27.11.2017, 14:47 Uhr

Misteln und Perchten in Siegendorf

SIEGENDORF. Am 25. November veranstaltete der Siegendorfer Feuerwehrnachwuchs traditionell den Mistelzweigverkauf und läutete damit den „Advent im Dorf“-Veranstaltungsreigen in Siegendorf ein. 

Gruselige Show

Los ging es bereits um 9 Uhr am Rathausplatz. Dort warteten auf die Ortsbevölkerung jede Menge Mistelzweige, aber auch Glühwein, Maroni und so manch andere Schmankerl.
Um 18 Uhr war es dann Schluss mit der idyllischen Mistelzweig-Romantik, denn mit einem imposanten Einmarsch übernahmen die Perchten das Zepter und sorgten mit einer starken Show für Angst und Schrecken. Zahlreich strömten die Besucher zu diesem Spektakel und genossen einen feinen Tag, an dem alle Einnahmen an die Feuerwehrjugend gingen.

Fotos: @studifoto/Christian Feigl



Ermöglicht durch:
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.