16.11.2016, 13:27 Uhr

Auszeichnung für heimische Musikvereine

Auszeichnung für den Musikverein Oggau (Foto: LMS)
LEITHAPRODERSDORF/RUST/STEINBRUNN. Blasmusikkapellen, die in den vergangenen drei Jahren erfolgreich an Wertungsspielen teilgenommen haben, wurden nun mit dem Preisen von LH Hans Niessl und LR Helmut Bieler ausgezeichnet.
Unter den verdienten Kapellen erhielten der MV Leithaberg Leithaprodersdorf, der MV Freistadt Rust und die Caledonian Pipes and Drums Burgenland Ehrenpreise.
In der Kategorie marschmusik war aus dem Bezirk ebenfalls die Kapelle aus Oggau erfolgreich. Im Wertungsspiel für Polka-Walzer-Marsch konnte die Bauernkapelle St. Georgen und der MV Winzerkapelle Kleinhöflein überzeugen.

Hervorragende Arbeit

LH Niessl gratulierte allen Musikvereinen, die ausgezeichnet wurden: „Die Blasmusik steht für die kulturelle Vielfalt und den kulturellen Reichtum im Burgenland. Der Blasmusikverband mit über 4.000 aktiven Musikern leistet dabei eine ausgezeichnete Arbeit. Es freut mich ganz besonders, dass sich auch immer mehr junge Burgenländer für die Blasmusik entscheiden“.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.