21.05.2016, 09:40 Uhr

Blasorchesterklasse (Gymnasium der Diözese Eisenstadt - Wolfgarten)

https://www.facebook.com/GymnasiumDerDiozeseEisens...

Einmalig in Österreich

In Zusammenarbeit mit der Zentralmusikschule Eisenstadt (Dir. Renate Bedenik) und unserem Musiklehrer Richard Bedenik wurde ein Projekt ins Leben gerufen, das sich seit Jahren größter Beliebtheit erfreut. Jedes Jahr gibt es eine neue Brass Class, also ein gesamte Schulklasse, die ein Blasorchester bildet. Unterrichtet werden die Schülerinnen und Schüler von zwei ausgebildeten Lehrern der Zentralmusikschule (Gsellmann Dieter - Holzblasinstumente, Stangl Johannes - Blechblasinstumente) und Prof. Bedenik Richard in zwei wöchentlichen Unterrichtseinheiten im Rahmen des Musikunterrichts.

Das Instumentarium besteht aus Querflöte, Klarinette, Posaune, Saxophon, Jazz-Trompete, Tenorhorn, Waldhorn und Basstuba. Jedes Instrument ist mehrfach besetzt, so dass nur im Kollektiv gearbeitet wird. Da die Klasse aus 25 Schülerinnen und Schülern, ist ein passabler Orchestersound gewährleistet.

Die Finanzierung der Musikinstrumente (ausschließlich Neuinstumente der Fa. Yamaha, nebenbei Dank an die Fa. Votruba für die ausgezeichnete Betreuung), wird zum größten Teil von der Zentralmusikschule Eisenstadt übernommen.

Mit Hilfe von Sponsoren hoffen wir, die Musikschule finanziell unterstützen zu können. Ziel des gesamten Projektes ist es das Zusammengehörigkeitsgefühl der Schüler zu fördern, ein gemeinsames Ziel zu verfolgen und die Musik zu einem fixen Bestandteil ihres Lebens werden zu lassen. Die Gesamtdauer des Unternehmens beträgt zwei Jahre.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.213
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 01.06.2016 | 14:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.