30.10.2016, 22:03 Uhr

Cannabis in Müllendorf sichergestellt: 34-Jähriger wollte gerade ernten

MÜLLENDORF. Laut Informationen der Landespolizeidirektion Burgenland (LPD) konnten Kriminalbeamte aus Eisenstadt In der Nacht auf Donnerstag einen 34-jährigen Mann aus dem Bezirk Oberwart festnehmen, als dieser gerade dabei war, im Gemeindegebiet von Müllendorf eine "höchst professionell angelegte Cannabisplantage" zu ernten.

75 Pflanzen entdeckt

Die Plantage bestand Angaben der Polizei zufolge aus 75 Cannabispflanzen und war zudem mit einem automatischen Bewässerungssystem ausgestattet.

22,5 kg im Haus gefunden

Im Zuge einer Hausdurchsuchung an der Wohnadresse des Betroffenen und seiner 38-jährigen Freundin, die ebenfalls festgenommen wurde, wurden insgesamt mehr als 22,5 kg Cannabisblüten sichergestellt.
Ein weiterer Mittäter sei noch flüchtig.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.