03.10.2014, 15:34 Uhr

Der Primus Pannonikus 2014 wurde präsentiert

Kammerdirektor Otto Prieler, LR Andreas Liegenfeld, Hans Preschitz, Dorothea Jagschitz, Präsident Franz-Stefan Hautzinger und Christian Zechmeister mit dem Jungwein. (Foto: Liegenfeld)
BEZIRK. Frisch und fruchtig präsentier sich der heurige Jungwein, der der Tradition entsprechend, am ersten Donnerstag im Oktober vorgestellt wird.
In der Wirtschaftskammer in Eisenstadt konnten sich die Gäste vom Vorboten des Jahrgangs 2014 überzeugen.

Acht Winzer, ein Wein

Der frisch fruchtige Jungwein ist eine Gemeinschaftsproduktion von acht Winzern. Darunter auch vom Remushof Jagschitz aus Oslip, Weingut Berger und Weingut Sommer aus Donnerskirchen sowie dem Weingut Vinum Saxum aus St. Margarethen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.