03.01.2018, 09:13 Uhr

Drei Raser auf der Südostautobahn

Deutliche Geschwindigkeitsübertretungen im Bezirk (Foto: Fügenschuh)
BEZIRK. Drei Raser fuhren Beamten der Autobahnpolizeiinspektion ins Radar. Auf der A3 wurden von der Polizei am 2. Jänner Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Dabei konnte ein PKW aus dem Bezirk mit 180 km/h, ein PKW aus Deutschland mit 186 km/h und ein Wiener Lenker gar mit 199 km/h gemessen werden. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h wurde von den drei Rasern deutlich überschritten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.