21.10.2016, 13:13 Uhr

Ehemaliges Bürgerspital in Rust bereit für die Polizei

Am Donnerstag fand im ehemaligen Bürgerspital in Rust ein Baustellenfest statt.
RUST (ft). Am vergangenen Donnerstag wurde im ehemaligen Bürgerspital in der Ruster Altstadt zum Baustellenfest geladen. Der Grund: Der erste Bauabschnitt für das geplante Zentrum für Gastronomie, Kunst und Unternehmer ist fertiggestellt und steht für den ersten Mieter, die Polizeiinspektion Rust, zum Einzug bereit.

Auch Gleichenfeier am Programm

Gleichzeitig stand auch schon die Gleichenfeier für den zweiten Bauabschnitt am Programm. Rusts Bürgermeister Gerold Stagl bedankte sich bei allen Beteiligten: "Das Gebäude ist perfekt und passt auch perfekt zu Rust. Hier werden nach der kompletten Fertigstellung Wein, Kulinarik, Kunst und Sicherheit an einem Ort verbunden und es wird ein Highlight für Touristen!"
Apropos Fertigstellung: Diese soll im Juni 2017 erfolgen. Die Baukosten betragen insgesamt um die 2,1 Millionen Euro, wovon ein noch nicht definierter Teil vom Land übernommen wird.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.