16.06.2017, 08:36 Uhr

Ehrenzeichen für Christian Kamper

Josef Andreas und Christian Kamper bei der Verleihung des Ehrenzeichens mit LH Hans Niessl. (Foto: LMS)
EISENSTADT/NEUSIEDL. Für ihre langjährige Tätigkeit als erfolgreiche Unternehmer und ihr Engagement in der heimischen Sportförderung wurde den beiden Unternehmern Christian und Josef kamper das Große Ehrenzeichen des Landes Burgenland übergeben.

Parade-Unternehmer

„Josef Andreas und Christian Kamper sind Paradebeispiele für Unternehmer, die sich über die wirtschaftlichen Ziele hinaus ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst sind. Neben dem wirtschaftlichen Erfolg kommen auch soziale Aspekte in ihrer Tätigkeit nie zu kurz“, begründete LH Hans Niessl die Auszeichnungen anlässlich der Feier zum 50. Geburtstag von Josef Andreas Kamper in Neusiedl.

180 Mitarbeiter

Die Unternehmerfamilie ist seit der Gründung durch Pepi Kamper im Jahr 1960 durch ihr Wirken immer wieder wichtige wirtschaftliche Impulse gesetzt. Sie gehöre damit zu jenen Unternehmerfamilien, die wesentlich zum Aufstieg des Landes beigetragen „und sehr viel für unser Heimatland geleistet haben“, erklärt Niessl.
Heute beschäftigt das Unternehmen in den drei Autohäusern in Neusiedl, Eisenstadt und Bruck 180 Mitarbeiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.