16.11.2016, 16:30 Uhr

Ein Magier aus St. Margarethen verzaubert die Jury

(Foto: Sven Alexiuss)
ST. MARGARETHEN. Der Magier und Zauberkünstler Sven Alexiuss stellte vergangene Woche beim Zwei-Länder Kongress (Österreich-Slowenien) sein Können und magisches Talent unter Beweis.

Perfekte Premiere

Erstmalig nahm Alexiuss als Teilnehmer bei einem Magier-Kongress teil und erreichte mit seiner Zaubertruppe prompt den zweiten Platz beim internationalen Wettbewerb beim Kongress der Österreichischen Magier in der Sparte Groß-Illusionen.


„Wahnsinnserfahrung“

„Wir sind total happy über diese Platzierung und freuen uns über die Bewertung der Jury. Es war eine Wahnsinnserfahrung und wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken die uns unterstützt haben“, so der glückliche Zauberer. Als nächstes stehen für Sven Alexiuss nun einige Auftritte in Österreich und anderen europäischen Ländern an.

„Jetzt geht's los“

Für das Jahr 2018 plant der Künstler bereits die Teilnahme an weiteren Wettbewerben. „Wir haben uns noch nicht angemeldet, aber wir möchten uns keinesfalls auf diesem Erfolg ausruhen. Es war ein sehr schöner Anfang, aber jetzt geht die Arbeit und natürlich auch das Vergnügen erst richtig los!“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.