30.10.2016, 12:15 Uhr

Eisenstädter Domplatz wurde begrünt

Grünflächen, Bäume und Bänke zieren nun den Domplatz
EISENSTADT (ft). Der Platz vor dem Dom in Eisenstadt hat sich verändert, zumindest optisch: Wie bereits im Juni vereinbart worden war, sollte der Domplatz ein neues, grüneres Gesicht erhalten. Diese wurde nun auch umgesetzt.

"Soll zum Verweilen einladen"

Teile der bestehenden Platten vor dem Dom wurden entfernt und durch Grünflächen, Bäume und Sitzmöglichkeiten ersetzt. Die Umbauten kosteten der Stadtgemeinde rund 20.000 Euro. Bürgermeister Thomas Steiner: "Das neue Gesicht des Platzes soll zum Verweilen einladen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.