07.11.2017, 15:48 Uhr

Eislaufplatz startet in die Saison 2017/18

Eisenstadt: Allsportzentrum |

Am Montag, dem 6. November, öffnete der Eislaufplatz seine Pforten für die Saison 2017/18. Die neue Überdachung der großen Eislauffläche macht die Benützung unabhängiger von der Witterung und gestaltet den Betrieb der Anlage wirtschaftlicher.

Die Kunsteisbahn ist seit 1977 in Betrieb und eine der wenigen Wintersportanlagen im Burgenland. Die beiden Eisflächen werden jährlich von rund 30.000 Besuchern frequentiert sind sowohl für Schüler als auch für Sportler ein unverzichtbares Freizeit- und Sportangebot. Die Anlage wird von vier Eisenstädter Eissportvereinen bzw. Vereinen aus Rust und anderen Gemeinden genutzt. Durch milde Winter und oftmalig nachteilige Wetterlagen (Fön, Sonneneinstrahlung, Schnee und Regen) wird die Nutzungszeit immer kürzer.

„Eine Überdachung der großen Eisfläche wird hier die notwendige Abhilfe schaffen sowie Nutzung und Betrieb der Anlage sichern. Besonders erfreulich ist, dass hier seitens des Landes die überregionale Bedeutung des Eisenstädter Allsportzentrums erkannt wurde und eine finanzielle Unterstützung zugesagt wurde“, erklärt Bürgermeister Thomas Steiner.

Ein umfangreiches Angebot erwarten die Eissportler auch in dieser Saison auf einer Eisfläche von insgesamt 2.500 Quadratmetern. Für die Jugendlichen gibt es wieder jeden Samstagabend ab 17 Uhr die beliebte „Eisdisco“. Dabei sorgen Discomusik und Lichteffekte für eine etwas andere Stimmung auf dem Eis.

Für die Kleinsten und Anfänger stehen in dieser Saison mit „EISBÄR“ und „PINGUIN“ wieder zwei Figurentypen bereit, mit deren Hilfe das Eislaufen leichter erlernt werden kann. Einfach an Kassa einen Bon (€ 2,20) kaufen und beim Eismeister gegen eine Kaution von € 1,00 einlösen.

Geöffnet hat die Kunsteisbahn im Allsportzentrum Eisenstadt von Montag bis Donnerstag jeweils von 9 bis 17.45 Uhr und Freitag bis Sonntag sowie an Feiertagen von 9 bis 19.45 Uhr. Weitere Auskünfte gibt es direkt im Allsportzentrum telefonisch unter 02682/67600.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.