04.12.2017, 13:59 Uhr

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Steinbrunn

Fünf Verletzte bei einem Verkehrsunfall zwischen Steinbrunn und Neufeld (Foto: FF Steinbrunn)
STEINBRUNN/NEUFELD. Am 4. Dezember gegen 12:30 Uhr kam es zwischen Steinbrunn und Neufeld zu einem schweren Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung Strittfeldstraße der L217 kollidierten zwei PKW, dabei gab es fünf Verletzte.
Eine Person musste nach dem Unfall mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus nach Eisenstadt gebracht werden.

Großaufgebot der Hilfskräfte

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Steinbrunn mit 18 Mann und die Freiwilligen aus Neufeld mit 13 Personen. Außerdem vor Ort: die Polizei mit drei Fahrzeugen, das Rote Kreuz und der Arbeitersamariter Bund sowie der Rettungshubschrauber Christophorus 3.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.