21.07.2016, 15:49 Uhr

Jugendkulturtage 2016

Eisenstadt: Landeshauptstadt |

Bereits zum fünften Mal veranstaltet die burgenländische Landeshauptstadt Eisenstadt im August die „Eisenstädter Jugendkulturtage“. Gemeinsam mit Profis sammeln Jugendliche, im Alter zwischen 12 und 20 Jahren, in Workshops die unterschiedlichsten Erfahrungen in den Bereichen Musik, Design, Tanz und Fotografie.

• Hast du Musik im Blut? Fünf Tage Musik mit Profimusikern als Dozenten!
• Ein Kunstworkshop mit dem Inhalt TRANSFORMATION – aus Alt mach Neu!
• Fotografieren wie ein Profi
• Dance Project – Jugend und Kultur

Ein gemeinsames Konzert zum Thema „90 Jahre Landeshauptstadt Eisenstadt“. Fotos mit dem Blick durch die Linse oder das Handy auf unsere Landeshauptstadt Eisenstadt, deren Menschen, Gebäude und Plätze, Interviews mit Eisenstädtern jeglichen Alters zu persönlichen Erlebnissen in der Landeshauptstadt. Von Interview- und Kameraführung bis zum fertigen Film, begleitet von einem Profi.

Bürgermeister Mag. Thomas Steiner: „Es freut mich sehr, dass diese Jugendkulturtage von unseren Jugendlichen in Eisenstadt und Umgebung so positiv angenommen werden. Die professionelle Betreuung des Projektes macht es für Jugendliche jährlich interessant. Mit diesem Angebot geben wir unserer Jugend die Möglichkeit, sich in den Ferien kreativ zu beschäftigen und für ihre Hobbys etwas zu lernen.”

Die Kreativ-Workshops finden in der Zeit vom 23. bis 27. August 2016 im E_Cube statt. Die öffentliche Präsentation der Ergebnisse findet anschließend im E_Cube am 10. September 2016 um 17:00 Uhr statt.

• Workshop-Teilnehmer: Eisenstädter Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahren
• Die Teilnahme ist kostenlos!
• Auchtung: Begrenzte Teilnehmerzahl!

ONLINE ANMELDUNG bis 31. Juli 2016 – www.ecube.at
Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Projektkoordinator Horst Horvath unter 0664/3581489 zur Verfügung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.