21.07.2017, 13:35 Uhr

Kirche in Trausdorf soll neu erstrahlen

Insgesamt 260.000 Euro wird die Restaurierung der Pfarrkirche Trausdorf voraussichtlich kosten.
TRAUSDORF (ft). Bereits seit Mai wird die Pfarrkriche in Trausdorf von einem riesigen Gerüst umrahmt. Der Grund: Die dem heiligen Laurentius von Rom geweihte Pfarrkirche begeht heuer ihr 250-jähriges Bestandsjubiläum – die spätbarocke Kirche wurde von 1764 bis 1767 errichtet – und soll daher rechtzeitig zu diesem in neuen Glanz erstrahlen.

"Überfällige Sanierung"

"Anlässlich dieses Jubiläums und der bereits überfälligen Sanierung der Kirchenfassade hat sich die Pfarre bereits im Vorjahr dazu entschieden, diese Arbeiten im Jahr 2017 durchzuführen", erklärte Pfarrer Željko Odobašić in einem Schreiben an die Trausdorfer Bevölkerung.

Drei Arbeiten angedacht

Mit "diesen Arbeiten" meint Pfarrer Odobašić folgende: Neben Steinmetzarbeiten im Bereich der Fenster wird die gesamte Kirchenfassade erneuert. Zudem werden kleinräumige Reparaturen im Bereich der Dachrinnen sowie am Dach vorgenommen.

260.000 Euro Kosten

260.000 Euro wird die Restaurierung voraussichtlich kosten. Die Finanzierung ist aufgeteilt: 80.000 Euro stellt die Diözese aus der Kirchensteuer bereit, auch das Land beteiligt sich mit 80.000 Euro. 70.000 Euro wird die Gemeinde Trausdorf beisteuern und die restlichen 30.000 Euro werden von der Pfarre übernommen, die jedoch auf Spenden angewiesen ist und diese auch schon reichlich erhalten hat, wie Pfarrer Odobašić den Bezirksblättern erklärt: "Wir haben um die 30.000 Euro an Spenden erhalten und dafür bin ich wirklich sehr dankbar!"
Sollten es in den nächsten Wochen noch mehr werden, so wolle er jene zusätzlichen Spenden für weitere Arbeiten nutzen: So könnten auch der Zaun, das Haupttor sowie Grabsteine saniert werden.

Fertig bis zum Kirtag

Rechtzeitig zum Trausdorfer Kirtag am 10. August wird die Kirche in neuem Glanz erstrahlen. Am Tag des heiligen Laurentius soll die feierliche Einweihung stattfinden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.