18.03.2017, 11:03 Uhr

Kleinhöflein: Sportwagen in Hausmauer gefahren

Der Sportwagen krachte gegen eine Hausmauer (Foto: Florian Bencic)
KLEINHÖFLEIN. Am späten Freitagabend ist in Kleinhöflein ein Sportwagen-Lenker in eine Hausmauer gekracht, wie die Stadtfeuerwehr Eisenstadt in einer Aussendung mitteilte.

Auf andere Straßenseite geschleudert

Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug auf die andere Straßenseite geschleudert und blieb laut Florian Bencic von der Stadtfeuerwehr "vollkommen zerstört" auf der Straße stehen. Da das Fahrzeug verkehrsbehindernd stand und die Bremsen blockiert waren, musste es mit einem Kran geborgen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.