14.12.2017, 10:10 Uhr

Leithaprodersdorf: Sport- und Kulturhalle eröffnet im Juni 2018

Die Bauarbeiten für die neue Sport- und Kulturhalle liegen laut Bürgermeister Martin Radatz "voll im Zeitplan". (Foto: Radatz)

Fertig soll das Bauprojekt um drei Millionen Euro aber schon im Frühjahr sein

LEITHAPRODERSDORF (ft). Rund 300 Interessierte nahmen an der Gleichenfeier der neuen Sport- und Kulturhalle im Oktober teil. Dabei gab es für die Besucher nicht nur die Möglichkeit, die Halle im Herzen von Leithaprodersdorf zu besichtigen – das Projekt wurde auch vom Bauleiter der Firma Pittel & Brausewetter detailiert vorgestellt.

"Voll im Zeitplan"

Zeitsprung: zwei Monate später liegen die Bauarbeiten des drei Millionen Euro teuren Bauprojekts voll im Zeitplan, wie Bürgermeister Martin Radatz den Bezirksblättern in einem Telefonat versichert. Und bleibt dies weiterhin der Fall, so dürfen sich die Menschen in Leithaprodersdorf auf eine große Feier am 21. Juni 2018 freuen. An jenem Donnerstagvormittag soll die Halle laut Radatz nämlich feierlich eröffnet werden.

Im Frühjahr fertig

Abgeschlossen sollen die Bauarbeiten aber schon früher sein. "Voraussichtlich im Frühjahr", schätzt der Ortschef. So oder so darf man auf die neue Sport- und Kulturhalle gespannt sein: "Dieses Projekt bereichert unsere Dorfgemeinschaft und bietet nicht nur unserer Volksschule einen großen Turnsaal, sondern soll auch von unseren zahlreichen Vereinen genutzt werden können", erklärt der Bürgermeister.
Die Kosten von insgesamt drei Millionen Euro werden zum Großteil von der Gemeinde übernommen, die dafür einen Kredit aufnimmt. Dazu gibt es eine Landesförderung von rund 20 Prozent.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.