25.11.2016, 14:56 Uhr

LR Darabos besucht Siegendorfer Pflegeeinrichtungen

Darabos im Gespräch im Pflegekompetenzzentrum Siegendorf
SIEGENDORF. Das Pflegekompetenzzentrum des Arbeitersamariterbundes sowie die Arbeitsgruppe von Rettet das Kind in Siegendorf durften sich über hohen Besuch freuen. LR Norbert Darabos und LAbg. Robert Hergovich bezeichneten den Bezirk als soziale Modellregion.
Im Bezirk gibt es neun Altenwohn- und Pflegeheime mit insgesamt 388 Betten. „Diese brauchen wir auch“, so Darabos, „denn der Bedarf steigt.“ „Der Pflege und Entwicklungsplan muss adaptiert werden, bei Pflegeheimen soll nach dem Prinzip Zubau statt Neubau mehr Platz geschaffen werden“, erklärt der Landesrat. Mit insgesamt 442 Millionen Euro fällt der größte Budgetbrocken des Landes auf soziale Agenden.
Auch Siegendorfs Bgm. Rainer Porics sind die Senioren wichtig. „Die Qualität der Gesellschaft misst sich daran, wie es den Alten geht“, konstatiert der Ortschef.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.