26.05.2017, 14:43 Uhr

Mehr Sicherheit auf Hornsteins Straßen

Robert Hergovich und Bgm. Judith Pratl setzen Maßnahmen (Foto: SPÖ)
HORNSTEIN. Hornstein erarbeitet gemeinsam mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit und dem Verkehrsplaner DI Paikl ein Gesamtkonzept mit dem Ziel, Hornsteins Straßen noch sicherer zu machen und sinnvolle Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung zu treffen. Gefahrenstellen sollen erkannt und entschärft werden. Ergebnisse des Kuratoriums für Verkehrssicherheit sollen bis September vorliegen.

Erste Maßnahmen

Als erste Sofortmaßnahmen wurden bereits Bodenmarkierungen angebracht und es werden Tempo-Anzeigetafeln im Ortsgebiet aufgestellt. Da gerade, wie aktuelle Studien belegen, Kinder und Senioren im Straßenverkehr besonders gefährdet sind, werden von Bgm. Judith Pratl entlang der wichtigsten Schulwege Warntafel aufgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.