19.09.2014, 16:40 Uhr

Neufelder Mädchen gewinnen RobertaCup

Die Schülerinnen der NMS Neufeld setzten sich vor Lockenhaus und Pinkafeld durch. (Foto: Dunst)
NEUFELD. Der RobertaCup soll junge Frauen für technische Berufe begeistern. Mit dem Bau von Robotern sollen Mädchen spielerisch für technische Berufe sensibilisiert werden.

Drei Siegerinnen aus Neufeld

Heuer gewannen drei Mädchen der Neuen Mittelschule aus Neufeld den Cup. Finanziert wird das Projekt vom Referat Frauenangelegenheiten der Landesregierung und dem Unterrichtsministerium. LRin Dunst begrüßt das Projekt: „Die Attraktivität der Roboter hilft, Hemmschwellen zu überwinden, der spielerische Umgang mit ihnen fördert den Abbau von Skepsis gegenüber Technik, und die Faszination ihrer Entwicklung weckt Interesse und Lernbereitschaft."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.