28.11.2017, 13:28 Uhr

Soziale Aktion der Schüler des Theresianum Eisenstadt

Großartig: 22 Päckchen schnürten die NMS Schüler für bedürftige Kinder (Foto: Schulyok-Schopp)
EISENSTADT. Weihnachten kann kommen: Die Schüler der 2D-Klasse der Neuen Mittelschule Theresianum Eisenstadt und ihr Klassenvorstand Michaela Schulyok-Schopp unterstützen heuer die beiden sozialen Aktionen „Weihnachten im Schuhkarton“ und „Pakete ans Christkind“.

Geschenke für Bedürftige

Damit am Heiligen Abend möglichst viele Kinderaugen bedürftiger Kinder strahlen, konnten 22 weihnachtlich verpackte Kartons mit Spielsachen, Kleidung, Süßigkeiten, Hygieneartikeln und Unterrichtsmaterialien zusammengestellt werden. Die Schüler waren sehr ehrgeizig und eifrig beim Sammeln und werden somit viele Kinder an Weihnachten glücklich machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.