16.10.2017, 11:21 Uhr

Tierrettung durch die FF Siegendorf

SIEGENDORF. Am frühen Freitagnachmittag hörte ein aufmerksamer Spaziergänger das Miauen einer Katze. Dieser befand sich ziemlich weit außerhalb Siegendorfs, folgte er dem Geräusch und fand die Katze in einem abgelegenen rund acht Meter tiefen Brunnen. 
Die Feuerwehr Siegendorf konnte die Katze mittels Seil und Korb aus ihrer misslichen Lage befreien.

Fotos: @FF Siegendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.