01.11.2017, 00:08 Uhr

Totengedenken mit dem Kameradschaftsbund in Hornstein

Hornstein: Kriegerdenkmal | Dienstag der 31.Okt.2017, in der Pfarrkirche St. Anna in Hornstein gab es die 18 Uhr Messe mit Pfarrer Mag. Stefan Raimann und dem Österreichischen Kameradschaftsbund Landesverband Burgenland OV Hornstein mit anschließender Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal zum Gedenken an die gefallenen im 20. Jahrhundert mit Worte vom Obmann Anton Lorenzer und Bürgermeister Christoph Wolf, danach die Niederlegung der Kränze mit dem Kameradschaftsbund und BGM Mag. Christoph Wolf gemeinsam mit Vice BGM Mag. Florian Hofstetter.
Musikalisches kam von der Jugendblasmusik der FF-Hornstein, Ortspolitiker und Ortsbewohner sah man bei der Zeremonie beim Kriegerdenkmal.
www.hornstein-rgs.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.