07.11.2016, 08:14 Uhr

Ungarnaufstand 1956 – Zeitzeugen erzählen

Druckerei Aumayer

Neues Buch von Wolfgang Bachkönig

RUST. Vor 60 Jahren brach in Ungarn eine Revolution aus, die Tausende Tote fordert. Rund 200.000 Menschen flüchteten über die noch teilweise verminte Grenze ins Burgenland. Polizeisprecher Wolfgang Bachkönig lässt in seinem neuen Buch „Heimat, warum musste ich dich verlassen?“ vor allem Zeitzeugen zu Wort kommen. Es ist ihm gelungen, mit Flüchtlingen ebenso wie mit Gendarmen, Zöllnern und Angehörigen des Bundesheeres Interviews zu führen, die von den dramatischen Ereignissen berichten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.