08.03.2017, 10:08 Uhr

Verkehrsunfall auf der A3

MÜLLENDORF. Am Montagabend kam es auf der Autobahn A3 zu einem Verkehrsunfall. Ein 31-jähriger Ungar lenkte seinen Pkw auf der Höhe von Müllendorf, als ein hinter ihm fahrender 24-Jähriger aus Eisenstadt in sein Fahrzeug krachte.

Mit Pkw überschlagen

Neben dem 24-Jährigen saß auch seine 23-jährige Freundin (ebenfalls aus Eisenstadt). Beide Fahrzeuge gerieten durch den Zusammestoß ins Schleudern und prallten zunächst gegen die rechts befindliche Leitschiene. Anschließend prallten sie gegen die Mittelleitschiene, wobei sich der Pkw des Eisenstädters überschlug. Er und seine Freundin wurden dabei verletzt und vom Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr Neufeld/Leitha geborgen. Die A3 war aufgrund der Bergungen und Aufräumarbeiten von 18:50 Uhr bis 20:50 Uhr gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.