19.05.2017, 08:15 Uhr

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten in Donnerskirchen

Durch den Aufprall stieß der Lkw in die Motorräder. (Foto: Florian Bencic)
DONNERSKIRCHEN. Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der B50 im Bereich des Industriezentrums Donnerskirchen ein Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten.

Aufprall bei roter Ampel

Vier Motorradfahrer und ein Lkw hatten bei der Verkehrsampel kurz vor dem Kreisverkehr in Richtung Schützen angehalten, als ein nachkommender Pkw in den Lkw prallte. Durch die Wucht des Aupralls wurde der Lkw nach vorne geschoben und stieß in weiterer Folge in die Motorräder.
Durch den Verkehrsunfall wurden die vier Motorradlenker, der Lkw-Lenker und der Pkw-Lenker unbestimmten Grades verletzt und in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Die B50 war von 16.18 Uhr und 18.00 Uhr schwer passierbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.