27.10.2017, 22:10 Uhr

Wanderung am Nationalfeiertag in St. Margarethen

Den Nationalfeiertag nützen auch viele Österreicher die Schönheit der Natur unseres Heimatlandes zu genießen. Ob mit Fahrrad, zu Fuß oder auch mit Oldtimer-Traktor - viele sind unterwegs. Wie auch in zahlreichen anderen burgenländischen Ortschaften, findet auch in St. Margarethen an diesem Feiertag eine Wanderung statt, organisiert von Bürgermeister Eduard Scheuhammer, rund 150 Personen waren mit dabei. Bei herrlichen Herbstwetter konnte man die Farbenpracht der Natur bewundern, insbesondere die Weingärten im Ruster Hügelland, sowie am Badeteich in St. Margarethen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.