05.09.2014, 17:24 Uhr

Seat Leon Kombi nun im Über-Stock-und Steine-Look

Der Seat Leon X-Perience, der auf dem Pariser Autosalon im Oktober seine Weltpremiere feiert, ist ab sofort bestellbar. (Foto: Seat)
SALZBURG (smw). Mit dem Leon X-Perience bringt die spanische Volkswagen-Tochter Seat den Leon ST mit permanentem Allrad-Antrieb und Robust-Optik. Der X-Perience ist 15 Millimeter höher gelegt als der ST. Der spanische Offroad-Kombi startet in Österreich am 17. und 18. Oktober ab 28.690 Euro. Die Kombination von Allrad, Doppelkupplungsgetriebe und Diesel ist ab 33.990 Euro zu haben. Es gibt sie im 2,0-Liter-TDI mit 184 PS. Dieses stärkste Aggregat leistet ein maximales Drehmoment von 380 Newtonmetern und eine Höchstgeschwindigkeit von 224 km/h. Sein Verbrauch soll bei 4,9 Litern (CO₂-Emission: 129 g/km) liegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.