09.09.2014, 15:59 Uhr

Sport-Löwe strotzt vor Kraft aus kleiner Pumpe

Mit R wie Räuber-Lust: Peugeot RCZ R – zehn Millimeter tiefer und ganz nah ans Rennsportlerherz gelegt. Peugeot (Foto: Peugeot)

„R“ wie rrrassig: Peugeot RCZ R mit 270 PS und Sechsgang-Schaltung gibt ab 44.700 Euro mächtig Stoff.

Von Silvia Wagnermaier

Mit dem Appendix R legt Peugeot weitere 70 PS drauf auf den aktuell leistungsstärksten RCZ und selbst dem schwer relaxten Fahrer reichlich Räuber-Lust ans Herz. Anders als ein Blinddarm, auf den schmerzfrei verzichtet werden kann, macht sich dieses Anhängsel rasend schnell unentbehrlich.

ANTRIEB: PERFEKT
„R“ wie renntauglich: Aus einem 1,6 Liter-Herz holt der stärkste aller Serien-Peugeots seine 270 PS und liefert sie rrrasant an die Front. Kombiniert mit einer Sechsgang-Schaltung, die zwar Nachdruck verlangt, sich aber schnell als unverzichtbarer Spaßfaktor entpuppt, verführt das Coupé jeden Meter zum Sporteln. Insgeheim raunt der R nach ein paar Runden auf einem Ring.

FAHRWERK: PERFEKT
Nah am Asphalt ist er zu Hause: Das teilt der RCZ R mit jedem dezent gefederten Stoß, zu dem selbst kleinste Straßenunebenheiten animieren, ganz offen mit. Unmittelbar gibt er Lenk- und Bremsbefehle weiter.

INNERE WERTE: GUT
Sein schnittiges Äußeres ergänzt der Renn-Peugeot mit optimalen Sportschalensitzen. So perfekt die Gasfußfreiheit vorn, so unmöglich ein Platz nehmen im Fond des Viersitzers. Bedienelemente: schlicht und schick. Auch die große Heckklappe hält, was sie verspricht: viel Laderaum.

AUSSTATTUNG: GUT
Ohne Aufpreis gibt es Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Tempomat, Sportschalensitze, Sportlederlenkrad, LED-Tagfahrlicht und Bi-Xenon-Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht.

SICHERHEIT: GUT
Mit vier Airbags, Berganfahrhilfe und Traktionskontrolle bei Schneeanfahrten sowie Motorhaube mit aktivem Fußgängerschutz ist der R für den Straßenalltag ausgestattet.

UMWELT: PASST
Der Verbrauch von 6,3 Litern (CO2-Emission 145 g/km) laut Werk wurde im Rundum-Test mit Räubern und relaxt Fahren um zwei Liter überschritten.


DATEN & FAKTEN


Motor & Getriebe:
Vierzylinder-Turbobenziner,
1.598 ccm Hubraum,
199 kW/271 PS bei 6.000 U/min.,
330 Nm max. Drehmoment bei 1.900 U/min.,
Sechsgang-Schaltgetriebe, Frontantrieb.

Fahrleistungen:
Spitze: 250 km/h,
0–100 km/h: 5,9 Sekunden.

Maße & Gewichte:
Länge/Breite/Höhe: 4,29/ 1,84/1,35 m,
Kofferraum: 387–760 Liter, Gewicht:
1.280 kg, Zuladung: 500 kg,
Wendekreis: 9,9 m.

Garantie: zwei Jahre.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.