16.10.2017, 15:32 Uhr

Die Grünen zum Wahlausgang: "Eine ordentliche Watschn"

Yasmin Dragschitz und die Grünen sprechen von einem Debakel und einer ordentlichen Watschn. (Foto: Grünen Burgenland)
EISENSTADT (ft). Katerstimmung herrscht bei den Grünen am Tag nach der Nationalratswahl: "Das Ergebnis ist für uns ein echtes Debakel, eine Wahnsinns-Niederlage und eine ordentliche Watschn", sagt Yasmin Dragschitz von den Eisenstädter Grünen. "Wir müssen das nun in Ruhe analysieren, eine einfache Erklärung würde einfach zu kurz greifen. Das Ergebnis ist ein Zusammenspiel von den Dingen aus der Vergangenheit und den angetretenen Kandidaten. Auch die Ausländerproblematik hat wahrscheinlich mitgespielt."
0
1 Kommentarausblenden
1.261
Alfred Kafka aus Penzing | 16.10.2017 | 17:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.