12.10.2017, 10:51 Uhr

Hornstein: Angelobter Wolf gibt erste Einsparungen bekannt

Hornsteins neuer Ortschef: Christoph Wolf (r.) mit seinem Gelöbnis (Foto: Team Wolf)

Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde sieht den Schuldenabbau als oberste Priorität

HORNSTEIN (ft). Am 11. Oktober wurde Hornsteins Neo-Ortschef Christoph Wolf (ÖVP) auf der Bezirkshauptmannschaft als neuer Bürgermeister der Marktgemeinde Hornstein angelobt. Nur wenige Stunden danach gab Wolf auch schon sein erstes Vorhaben als offizieller Ortschef bekannt: Einsparungen. Kein Wunder, hat Hornstein doch inklusive Kredit- und Leasingraten Schulden in der Höhe von rund 6,5 Millionen Euro angehäuft.

Schuldenabbau oberste Priorität

Am 19. Oktober findet die konstituierende Sitzung des Gemeinderates statt. Dort sollen die Weichen für die kommenen fünf Jahre gestellt werden, heißt es in einer Presseaussendung der Volkspartei Hornstein. Oberste Priorität habe demnach der Schuldenabbau. Diesen wolle man jedoch ohne Beeinträchtigung der Lebensqualität der Bevölkerung durchführen.

Keine Ausschüsse mehr

"Aus diesem Grund haben wir beschlossen, die Ausschüsse im Gemeinderat – mit Ausnahme des Prüfungs- und Berufungsausschusses – abzuschaffen. Damit sparen wir in den nächsten fünf Jahren rund 75.000 Euro ein", sagt Wolf.

Projektbezogene Teams

Statt der gestrichenen Ausschüsse sollen sich die Gemeindevorstände künftig ein projektbezogenes Team zusammenstellen und mit diesem über einen bestimmten Zeitraum hinweg an einem konkreten Ergebnis arbeiten. "Mit dieser Vorgangsweise werden Projekte in Zukunft schneller ausgearbeitet und nicht durch, wie früher üblich, spärlich stattfindende Ausschusssitzungen auf die lange Bank geschoben", hofft der neue Bürgermeister.

Kassasturz noch im Oktober

Außerdem werde noch im Oktober gemeinsam mit einer Wirtschaftstreuhandskanzlei an einem Kassasturz gearbeitet. "Dabei werden die Vermögenswerte und Verbindlichkeiten der Gemeinde analysiert." Zusätzlich würden gemeinsam mit den Bediensteten die Arbeitsprozesse in der Verwaltung durchleuchtet und optimiert. Hornsteins Bevölkerung soll mit einer Sonderausgabe der "Tean Wolf"-Zeitung über die ersten Schritte des neuen Bürgermeisters informiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.