20.03.2017, 09:08 Uhr

Junge ÖVP gründet Klub der JVP-Abgeordneten

„Als Junge ÖVP stellen wir auf vielen Ebenen Mandatare und übernehmen Verantwortung. In Zukunft wollen wir uns österreichweit stärker vernetzen, um uns gemeinsam für junge Anliegen im ganzen Land einzusetzen. Daher gründen wir den Klub der JVP-Abgeordneten“, erklärt JVP-Landesobmann Patrik Fazekas.

Ziel des Klubs der JVP-Abgeordneten ist Austausch, Vernetzung und Steigerung der Schlagfertigkeit. Obmann des neuen österreichweiten Klubs soll Patrik Fazekas werden. „Ein erstes Treffen mit allen jungen ÖVP-Mandataren der Landtage und des Nationalrats findet im Mai in Salzburg statt“, so der JVP-Landesobmann.

„Wir sind die Partei der Jugend! Die ÖVP stellt im Burgenland den jüngsten Landtagsklub und den jüngsten Bürgermeister des Landes. Junge Menschen tragen in der ÖVP aber bereits österreichweit große Verantwortung. Mit dem Klub der JVP-Abgeordneten können wir uns in Zukunft noch besser austauschen“, betont Patrik Fazekas abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.