25.10.2017, 09:03 Uhr

Nationalfeiertag: Ein starkes Land in einem friedlichen Europa

„Ein starkes Österreich in einem friedlichen Europa. Daran erinnert uns der Nationalfeiertag Jahr für Jahr“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner. „Die Burgenländerinnen und Burgenländer wissen: Unser Land profitiert von der Neutralität, aber auch von der Stärke eines gemeinsamen Europas.“

Am morgigen Nationalfeiertag jährt sich der Tag, an dem 1955 das Neutralitätsgesetz beschlossen wurde. „Demokratie ist das höchste Gut unserer Gesellschaft. Die Burgenländerinnen und Burgenländer haben in den vergangenen Wochen bei zwei wichtigen Wahlen gezeigt, dass sie Veränderung in diesem Land wollen.“ Thomas Steiner richtet einen Appell an die zukünftige Bundesregierung „Es braucht endlich einen neuen Stil in der Politik, vor allem auch in der Europapolitik. Gemeinsam mit Sebastian Kurz als zukünftigen Bundeskanzler können wir unser Land wieder an die Spitze Europas bringen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.