29.10.2017, 17:42 Uhr

ÖVP holt sich auch den Mörbischer Bürgermeistersessel

Markus Binder von der ÖVP ist der neue Bürgermeister von Mörbisch. (Foto: ÖVP Mörbisch)
MÖRBISCH (ft). Neben Steinbrunn konnte sich die ÖVP am Sonntag auch den Bürgermeistersessel in Mörbisch sichern: Der bisherige Ortschef Jürgen Marx (SPÖ) konnte nur 48,76 Prozent der Stimmen (809) ergattern und muss seinem Herausforderer Markus Binder von der ÖVP (850 Stimmen, 51, 24 Prozent) den Vortritt lassen. Marx, einst jüngster Bürgermeister Österreichs, war seit 2012 im Amt und muss sein Bürgermeisterbüro nun räumen.

Die beiden angetretenen Kandidaten waren für eine Stellungnahme vorerst nicht erreichbar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.