26.09.2014, 17:21 Uhr

Sieben Jugendliche in Haft

Auch ein Zigarettenautomat war Diebesgut der Einbrecherbande. (Foto: Polizei)
BEZIRK. Sieben Personen im Alter zwischen 14 und 26 Jahren wurden inhaftiert. Insgesamt konnten den Jugendlichen, fast alle im Bezirk beheimatet, Delikte an 30 Geschädigten nachgewiesen werden.

Depot in Wald

In einem Anwesen konnten ein Flachbildfernseher, zwei DVD-Player, eine Stichsäge sowie verschiedene Lebensmittel, die von Straftaten herrührten, gefunden werden. Weiters hatten die Täter in einem Waldstück ein Depot angelegt, wo sie zwei Hanfpflanzen zogen, ein Notstromaggregat und einen aufgeschnittenen Zigarettenautomaten versteckten.
Die Täter waren seit rund einem Jahr in leerstehende Objekte eingebrochen und haben Diebesgut im Wert von knapp 8.000 Euro gestohlen.

Körperverletzung bei Festnahme

Sechs Festnahmen verliefen ohne Zwischenfälle. Ein Jugendlicher, 17, widersetzte sich der Festnahme, verletzte einen Beamten, konnte aber dennoch verhaftet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.