17.11.2016, 17:48 Uhr

Türkei hat derzeit keinen Platz in der EU

„Die Türkei entwickelt sich in eine immer negativere Richtung. Außenminister Sebastian Kurz hat hier eine klare Haltung: So hat die Türkei derzeit keinen Platz in der Europäischen Union“, sagt ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner.

In der Türkei werden Opposition und Journalisten eingesperrt und wird über die Einführung der Todesstrafe nachgedacht. „Da dürfen wir nicht zur Tagesordnung übergehen: Wir sind gegen die Fortsetzung der Beitrittsverhandlungen. So wie die Türkei derzeit agiert, hat sie keinen Platz in der EU“, so Thomas Steiner.

„Außenminister Sebastian Kurz hat hier eine klare Haltung und das Thema bei den EU-Außenministern richtig angesprochen. Nun muss auch die Europäische Union einen klaren Standpunkt einnehmen“, betont der ÖVP-Landesparteiobmann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.