offline

Andrea Siegel

2.205
Heimatbezirk ist: Eisenstadt
2.205 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 19.01.2011
Beiträge: 172 Schnappschüsse: 286 Kommentare: 483
Folgt: 59 Gefolgt von: 36
Krankenschwester mit Herz...! Fotografin aus Leidenschaft! Unter anderem fahre ich gerne Schi. Bin nicht aktiver Salsa Tänzer u. Biker Fan. Mein Lebensmotto: Lebe das Leben!
2 Bilder

Regionauten Button 3

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 18.07.2016 | 28 mal gelesen

Ich habe mich geoutet!

1 Bild

Ein Betterl bei "Mohnüberschuss"! 1

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 08.07.2016 | 12 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Tatü !Tata!Do kommt ka Kiwara!

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 08.07.2016 | 12 mal gelesen

Wenn man das Schnapserl erst zu Hause trinkt, lieber Josef Draxler!

1 Bild

Ybbs Persenbeug 3

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Melk | am 08.07.2016 | 18 mal gelesen

Ybbs an der Donau: Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug | Schnappschuss

1 Bild

Die Donau so blau.....!

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 08.07.2016 | 6 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Manchmal macht man Schnappschüsse beim Vorbei fahren... 2

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 08.07.2016 | 11 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Stift Melk vom Donauufer bei Emmersdorf 2

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Melk | am 08.07.2016 | 17 mal gelesen

Melk: Stift Melk | Schnappschuss

55 Bilder

Mohnblüte im Mohndorf Armschlag 10

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Zwettl | am 08.07.2016 | 224 mal gelesen

Armschlag: Mohndorf | Im Mohndorf, initiiert durch Mohnwirt Johann Neuwiesinger, dreht sich seit nunmehr 27 Jahren alles um die zarte Blume – Wissenswertes verrät der Mohnlehrpfad und neugierig machen die riesige Weidenmohnkapsel, das "Mohnument",der Mohngarten und ein Erlebnisspielplatz für Kinder. Während der Blütezeit bringt der Mohnexpress die Gäste zu den Mohnfeldern. Wieder zurück im Mohndorf kann im Mohnbauernladen und in der Mohnmühle...

1 Bild

Burgenländische Riesenschwammerl 2

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 26.06.2016 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der letzte Rest vom Narzissenfest! 2

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 10.06.2016 | 25 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Stift Klosterneuburg

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 02.06.2016 | 7 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

So zart u.fein...dies Blümelein!

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 02.06.2016 | 10 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Donaustadtbrücke bei Nacht 4

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Innere Stadt | am 18.05.2016 | 41 mal gelesen

Wien: Donaustadtbrücke | Schnappschuss

25 Bilder

Bratislava

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 18.05.2016 | 19 mal gelesen

Bratislava-deutsch Pressburg, ungarisch Pozsony) ist die Hauptstadt der Slowakei und mit 419.678 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2014) die größte Stadt des Landes. Sie liegt an der südwestlichen Grenze der Slowakei am Dreiländereck mit Österreich und Ungarn und ist damit die einzige Hauptstadt der Welt, die an mehr als einen Nachbarstaat grenzt. Mit ca. 55 km hat sie den geringsten Abstand zur nächsten Hauptstadt in Europa,...

14 Bilder

Devin

Andrea Siegel
Andrea Siegel | Eisenstadt | am 18.05.2016 | 3 mal gelesen

Devín (deutsch Theben, ungarisch Dévény) ist ein Stadtteil von Bratislava (Pressburg), der sich unterhalb der Burg Devín (Burg Theben) bei der Mündung der March in die Donau befindet und bis 1946 eine selbstständige Gemeinde war. Seine Geschichte ist mit jener der Burg untrennbar verbunden, es wurde aber 1237 auch als „Villa Thebbyn“ erwähnt