offline

Christian Uchann

12.748
Heimatbezirk ist: Eisenstadt
12.748 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 11.11.2010
Beiträge: 2.238 Schnappschüsse: 15 Kommentare: 8
Folgt: 96 Gefolgt von: 85
1 Bild

FPÖ Burgenland: „Asylwerbern soll der Zugang zur Lehre komplett versagt werden“ 1

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | vor 3 Tagen | 467 mal gelesen

FPÖ-Klubobmann Molnár: „Keine Vermischung von Asyl und Zuwanderung“ - EISENSTADT. Sollen Asylwerber, die als Lehrlinge in Mangelberufen beschäftigt sind, nach einem negativen Asylbescheid abgeschoben werden? Geht es nach der FPÖ Burgenland, sollte diese Frage erst gar nicht gestellt werden müssen. „Asylwerbern sollte der Zugang zur Lehre wieder komplett und unter allen Umständen versagt werden“, stellt FPÖ-Klubobmann Géza...

1 Bild

Wer kennt „Gandalf“?

Christian Uchann
Christian Uchann | Land Burgenland | vor 3 Tagen | 596 mal gelesen

Verwilderter Ziegenbock verirrte sich in Nickelsdorf - NICKELSDORF. Für Aufregung sorgte am vergangenen Donnerstag ein freilaufender Ziegenbock, der es sich auf dem Friedhof von Nickelsdorf gemütlich gemacht hatte. Eine freiwillige, ortsansässige Tierschützerin gelang es, den Friedhof abzusperren, damit der Bock nicht flüchten konnte. Dominant und drohendAllerdings ließ sich das Tier nicht einfangen und zeigte sich bei...

1 Bild

Aufregung um „8,88“ Kilometer lange Wanderung 1

Christian Uchann
Christian Uchann | Oberpullendorf | vor 5 Tagen | 11464 mal gelesen

FPÖ-Gemeinderat aus Lockenhaus versichert: „Das ist kein Nazi-Code“ - LOCKENHAUS. Eine auf den ersten Blick harmlos wirkende Einladung der Wandergilde Hirscheinstein sorgt in den sozialen Medien für Aufregung. Grund ist die angegebene Streckenlänge von genau 8,88 Kilometer. Getarnter HitlergrußIst es schon sehr ungewöhnlich, dass die Distanz einer Wanderstrecke so genau – und nicht etwa mit „rund 9 Kilometer“ – beschrieben...

2 Bilder

Keine „Massenaustritte“ aus der FPÖ

Christian Uchann
Christian Uchann | Neusiedl am See | am 09.08.2018 | 362 mal gelesen

FPÖ Chef Johann Tschürtz meldet sich zu den jüngsten Ereignissen in der Stadtpartei Neusiedl am See zu Wort - EISENSTADT/NEUSIEDL AM SEE (uch). Der Parteiaustritt von Maria Nakovits, der geschäftsführenden Stadtparteiobfrau aus Neusiedl am See, sorgte in den vergangenen Tagen für viel Aufregung. Außerdem sollen weitere FPÖ-Mitglieder der Partei den Rücken gekehrt haben. „Überzogene Berichterstattung“FPÖ-Chef Johann Tschürtz...

1 Bild

Neusiedler See: Platz 3 beim Instagram-Ranking

Christian Uchann
Christian Uchann | Neusiedl am See | am 08.08.2018 | 202 mal gelesen

Die beliebtesten Badeseen auf der Social-Media-Plattform - WIEN/EISENSTADT. Die auf Medienbeobachtung spezialisierte APA-DeFacto analysierte die Beliebtheit österreichischer Badeseen und recherchierte die Anzahl der Postings im sozialen Netzwerk Instagram. Mit knapp einer Million Einträgen belegte der Bodensee mit Abstand den ersten Platz im Ranking, gefolgt vom Wörthersee mit 250.290 Instagram-Postings (Stand:...

1 Bild

Weniger Wohnungseinbrüche, weniger Wirtschaftsdelikte

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 08.08.2018 | 34 mal gelesen

Deutlicher Rückgang der Kriminalität im Burgenland im ersten Halbjahr 2018 - EISENSTADT. Erfreuliche Entwicklung im Bereich der Kriminalität: Von Jänner bis Juni 2018 gab es insgesamt 3.720 Anzeigen. Das bedeutet einen Rückgang um 15 Prozent im Vergleich zu den Vorjahresmonaten. Besonders hoch war der Rückgang bei den Wohnungseinbrüchen (- 33,7 Prozent) und bei der Wirtschaftskriminalität (-18 Prozent). Die Zahl der...

1 Bild

KOMMENTAR: Burgenland wird noch sicherer

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 08.08.2018 | 97 mal gelesen

Nun dürfte das Herzensprojekt von LHStv. Johann Tschürtz wirklich ausgebaut werden. Bereits im November sollen die Sicherheitspartner, die derzeit in neun Gemeinden patrouillieren, auf alle Bezirke des Landes ausgebaut werden. Das war bis vor ein paar Monaten noch nicht so sicher, war doch die Finanzierung des Projekts über die „Aktion 20.000“ geplant. Nachdem diese Arbeitsmarktinitiative von der türkis-blauen...

1 Bild

Sicherheitspartner bald in allen Bezirken

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 08.08.2018 | 436 mal gelesen

LHStv. Johann Tschürtz über die Zusammenarbeit mit der SPÖ und die Zukunft der Sicherheitspartner. - Wie ist das Klima in der Landesregierung, nachdem der Koalitionspartner SPÖ immer öfter Kritik an der Politik der Bundesregierung übt? JOHANN TSCHÜRTZ: Für mich ist es in Ordnung, wenn zwei Parteien eine unterschiedliche Meinung zu Bundesthemen haben. Aber es zeichnet die Arbeit der Landesregierung aus, dass wir uns auf das...

2 Bilder

Burgenländer sind die Top-Recycler

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 07.08.2018 | 49 mal gelesen

96 Prozent trennen Plastikflaschen vom Restmüll - Die Burgenländer sind die fleißigsten PET-Flaschen-Recycler. Laut einer Studie im Auftrag des Verbands Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) setzen 96 Prozent der Burgenländer auf das umweltgerechte Sammeln und Recycling von Plastikflaschen und trennen diese bewusst vom Restmüll. Den zweiten Platz nehmen die Steirer ein (94 Prozent), gefolgt von den Salzburgern (93...

1 Bild

Kein Recht auf Klimaanlagen oder Hitzeferien

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 07.08.2018 | 235 mal gelesen

Welche gesetzlichen Regelungen gibt es für Arbeiten bei Hitze? - EISENSTADT. Die Hitzewelle dürfte laut Prognosen auch in den nächsten Tagen noch anhalten. Es werden weiterhin Temperaturen über 30 Grad erwartet. Für Arbeiter und Angestellte, die nicht gerade auf Urlaub sind, bedeutet das schweißtreibende Stunden im Büro, der Fabrik oder auf der Baustelle. Arbeitgeber hat FürsorgepflichtEine Frage, die oft gestellt wird: Gibt...

2 Bilder

Laufen in Schattendorf: die Bahnhofsrunde

Christian Uchann
Christian Uchann | Mattersburg | am 06.08.2018 | 107 mal gelesen

Video einer leichten 7-Kilometer-Runde - SCHATTENDORF/BAUMGARTEN. Nach der Vorstellung der anspruchsvollen Laufstrecke auf den Kogelberg, begleiten wir Hobbyläuferin Christa diesmal wieder auf einer flachen und etwa 7 Kilometer langen Runde. Nach dem Start bei der Brückengasse und Untenäcker geht es über die Bahn bis zur Ödenburger Straße. Kurz vor Baumgarten erfolgt die Wende Richtung Bahnhof. Auf der Zufahrtsstraße laufen...

1 Bild

Neues Fernseh-Magazin für Burgenland-Kroaten

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 03.08.2018 | 113 mal gelesen

Grenzüberschreitendes Projekt: Ausstrahlung in Österreich und der Slowakei - EISENSTADT. „Die Burgenland-Kroaten klagten immer wieder, dass sie zu bezüglich Medien unterversorgt sind“, sagt Martin Ivancsics, Vorsitzender des Kroatischen Kultur- und Dokumentationszentrums. Das sollte sich nun ändern, wenn am 5. August erstmals das neue TV-Magazin „Mi Hrvati“ – was so viel bedeutet wie „Wir Kroaten – auf auf W24 und dem...

2 Bilder

Nordburgenländer erobert Hollywood (mit Audio)

Christian Uchann
Christian Uchann | Mattersburg | am 03.08.2018 | 938 mal gelesen

Der aus Marz stammende Benjamin Knöbl wurde zum „Golden State Film Festival eingeladen - MARZ/LOS ANGELES. Der 28-jährige Benjamin Knöbl lebt und arbeitet seit 2015 in der Filmmetropole Los Angeles. Nun dürfte ihm sein bislang größter Karrieresprung gelungen sein. Mit dem Kurzfilm „The Reason for Living“ wurde er zum „Golden State Film Festival“ eingeladen. Das 20-minütige Horror-Drama wird dort am 12. August seine...

2 Bilder

Tipps für einen Urlaub ohne Ärger 1

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 02.08.2018 | 72 mal gelesen

Welche Rechte haben Ferienreisende bei Reisemängeln? - EISENSTADT. Nicht immer entpuppt sich der Urlaub als schönste Zeit des Jahres. Die Liste der Urlaubsreise-Probleme reicht von Flugverspätungen über überbuchte Hotels bis hin zu Baulärm am Ferienort. Ausgleichszahlung bei FlugausfallGerade heuer strapazierten Flugausfälle und Verspätungen aufgrund von Streiks die Nerven der Reisenden. „Bei Flugausfällen haben Passagiere...

1 Bild

Weiter Aufregung um City-Maut in Wien

Christian Uchann
Christian Uchann | Eisenstadt | am 01.08.2018 | 131 mal gelesen

Laut Studie bis zu 38 Prozent weniger Verkehr, Ablehnung kommt von SPÖ und ÖVP Burgenland - EISENSTADT/WIEN. Die Wiener City-Maut ist wieder vieldiskutiertes Thema in der Ostregion. Anlass ist eine Studie, die vom Büro der Wiener Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou präsentiert wurde. Bis zu 20.000 Fahrzeuge wenigerDemnach würde eine solche Maut zu einem Rückgang des Verkehrs auf den Hauptverkehrsstraßen von bis zu 38...