offline

Franz Tscheinig

13.442
Heimatbezirk ist: Eisenstadt
13.442 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 03.11.2014
Beiträge: 2.622 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 2
Folgt: 7 Gefolgt von: 28
Redakteur der Bezirksblätter Eisenstadt
1 Bild

"Man muss wissen, was man will" – Gabriele Weinreich wurde "Vom Lehrling zum Chef"

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 25.11.2015 | 305 mal gelesen

OSLIP. „Wenn man den Willen hat, im Job erfolgreich zu sein, kann zusammen mit dem Glauben an sich selbst, ein wenig Durchhaltevermögen und Fleiß nichts mehr schief gehen“, erzählt Gabriele Weinreich, ausgebildete Konditormeisterin und Chefin der Cafe-Koditorei Weinreich in Oslip. „Natürlich hat man zu Beginn Ängste, ob das alles so gehen würde, wie man sich es vorstellt. Doch wenn ich einmal eine “Rezeptidee“ habe, ist der...

4 Bilder

Sofort beziehbare Wohnungen in Gattendorf

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 25.11.2015 | 135 mal gelesen

GATTENDORF. In der Gemeinde Gattendorf stehen ab sofort vier Wohnungen sowie ein Reihenhaus zur Verfügung. Die Wohnobjekte wurde von der gemeinnützigen Bau-, Wohn- und Siedlungsgesselschaft "Neue Eisenstädter" errichtet. Vier Wohnungen Die verfügbaren Wohnungen sind in der Bahnhofstraße 40 angesiedelt und auf zwei Geschosse aufgeteilt (pro Geschoss 4 Einheiten). 
Derzeit stehen noch vier 3-Zimmer-Wohnungen mit einer...

1 Bild

Gewinnspiel für den neuen Jungwinzerinnen Best-of-Kalender 2016

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 25.11.2015 | 461 mal gelesen

Sexy und modern präsentieren unsere Jungwinzerinnen den Wein im neuen Jungwin- zerinnen Best-of-Kalender 2016, der für die heimischen Winzer eine tolle Werbung im In- und Ausland darstellt. Wer diesen haben will, sollte sich beeilen, denn die Auflage ist auf 4.000 Stück limitiert. Zu kaufen gibt es sowohl den Kalender als auch das Cover- girl-T-Shirt unter e.ledermueller@aon.at oder 02623/73858 für 25 Euro. Außerdem...

1 Bild

Verkehrsbund Ost-Region (VOR) gibt 42 Haltestellen im Bezirk neue Namen

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 24.11.2015 | 157 mal gelesen

BEZIRK. Anlässlich eines Fahrplanwechsels am 13.12.2015 hat der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) die Namen von 42 Haltestellen im Bezirk Eisenstadt/Umgebung geändert. Die neuen Namen seien nach einem geografischen und logischen System ausgewählt, um Verwechslungen zu verhindern. Orientierung erleichtern Damit soll insbesondere ortsfremden Fahrgästen die Orientierung erleichtert werden. "Die Haltestellen werden...

1 Bild

4,29 Millionen Euro Wohnbauförderung für Bezirk Eisenstadt/Umgebung

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 24.11.2015 | 82 mal gelesen

EISENSTADT. Die SPÖ verkündete vor kurzem eine neue Wohnbauförderung für den Bezirk Eisenstadt/Umgebung in der Höhe von 4,29 Millionen Euro. "Das bringt zusätzliche Wirtschaftsimpulse und sichert Arbeitsplätze im Bezirk", so SPÖ-Klubobmann Robert Hergovich. "Mehr Sicherheit im Bezirk" Die Wohnbauförderung sorge aber auch für mehr Sicherheit im Bezirk, so Hergovich: "Gefördert werden auch Alarmanlagen und Sicherheitstüren....

1 Bild

Hackl Container ab sofort zertifizierter ÖKOPROFIT-Partner

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 24.11.2015 | 71 mal gelesen

WULKAPRODERSDORF. Das Wulkaprodersdorfer Unternehmen "Hackl Container" erhielt vor kurzem das internationale Zertifikat des Umweltmanagementsystems ÖKOPROFIT. Dieses zielt darauf ab, betriebliche Emissionen zu reduzieren, natürliche Ressourcen zu schonen und im Zuge dessen auch die Kosten für Unternehmen zu senken. Fokus auf der Umwelt „Unser Fokus auf Ressourcenschonung und der Weiterführung des Umweltgedankens wird nun...

Einbruch in zwei Eisenstädter Firmengebäude

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 24.11.2015 | 61 mal gelesen

EISENSTADT. Unbekannte Täter brachen zwischen 21. November und 23. November 2015 in Eisenstadt in zwei Firmengebäude ein. Gestohlen wurden Bargeld und ein Mobiltelefon. Bewegungsmelder deaktiviert Die Täter gelangten in die Gebäude, indem sie das Fenster und die Eingangstüre aufbrachen. In weiterer Folge deaktivierten sie diverse Bewegungsmelder und durchsuchten Schreibtische und Kästen. Die Beschuldigten stahlen in der...

1 Bild

Burgenländischer Handel startet ins Weihnachtsgeschäft – Ziel: 45 Millionen Euro Umsatz

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 23.11.2015 | 107 mal gelesen

EISENSTADT. 1,4 Millionen Weihnachtspackerln werden heuer nach einer Studie der KMU Forschung Austria unter den burgenländischen Christbäumen liegen. Das vorgesehene Weihnachtsbudget liegt bei durchschnittlich 350 Euro pro Geschenkekäufer. Gutscheine vor Bekleidung 220.000 Burgenländer (ab 15 Jahre), das sind 89 Prozent der Bevölkerung, werden auch heuer wieder Weihnachtspräsente verschenken. Jeder vierte wird den...

1 Bild

Polizei kündigt Schwerpunktaktionen an

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 23.11.2015 | 2866 mal gelesen

BEZIRK. Die Polizei kündigte vor kurzem Schwerpunktaktionen für die kommenden Wochen an. Burgendlandweit werden in der gesamten Vorweihnachtszeit verstärkte Kontrollen gegen alkoholisierte und drogenbeeinträchtigte Fahrzeuglenkerinnen und Fahrzeuglenker durchgeführt. Dabei werden sowohl die Hauptverkehrs-, als auch die Nebenstraßen verstärkt kontrolliert.

1 Bild

Jung und kreativ: Landesrätin Eisenkopf überreichte Jugendkulturpreis 2015

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 23.11.2015 | 222 mal gelesen

EISENSTADT. Das Burgenland verfügt über eine bunte, vielfältige und lebendige Kultur- und Jugendszene. Diese wurde am 21. November vor den Vorhang geholt: Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf zeichnete junge burgenländische KünstlerInnen mit dem Jugendkulturpreis 2015 aus. Musik, Fotografie und Filme Eine fünfköpfige Jury bewertete – nach vorgegebenen Kriterien – die Einreichungen, die von Musikstücken bis hin zu...

1 Bild

Schwerer Verkehrsunfall im Gemeindegebiet Müllendorf – Drei Verletzte und ein verschollener Hund

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 23.11.2015 | 265 mal gelesen

MÜLLENDORF. Am 21.November kam es um 18.40 Uhr auf der A3, im Gemeindegebiet Müllendorf, zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Fahrzeuglenker aus Wien fuhr mit seinem Pkw in Richtung Wien, als ein mit viel zu hoher Geschwindigkeit fahrender 36jähriger Pkw-Lenker von hinten auf seinen Pkw auffuhr. In Straßengraben katapultiert Der Pkw des 21-Jährigen kam ins Schleudern und wurde in den Straßengraben...

9 Bilder

Passionsspiele St. Margarethen: 600 Darsteller durch Diözesanbischof Zsifkovics angelobt

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 23.11.2015 | 109 mal gelesen

ST. MARGARETHEN. Im kommenden Sommer feiert St. Margarethen ein ganz besonderes Jubiläum: Die Passionsspiele der Marktgemeinde werden 2016 nämlich 90 Jahre alt. Am Christkönigssonntag, dem 22. November 2015, fand diesbezüglich die Angelobung der Passionsspieler durch Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics in der örtlichen Pfarrkirche statt. Seit 1926 Seit 1926 wird die „Passio Domini“, also die Leidensgeschichte Jesu,...

1 Bild

Schlossparkfreunde: Mistelverkauf

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 20.11.2015 | 65 mal gelesen

Eisenstadt: Hauptstrasse | Am 28. November lädt der Verein "Freunde des Eisenstädter Schlossparks" von 9 bis 16 Uhr zu seinem Mistelverkauf in die Eisenstädter Hauptstrasse 23. Der Erlös dient Erhaltungsmaßnahmen im englischen Landschaftsgarten.

Einbruch in Eisenstädter Autohaus

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 20.11.2015 | 66 mal gelesen

EISENSTADT. Bislang unbekannte Täter brachen in den Nachtstunden des 19. Novembers in ein Autohaus in Eisenstadt ein. Kippfenster aufgebrochen Die Täter hatten sich durch das Aufbrechen eines Kippfensters Zutritt zu den Büroräumen des Autohauses verschafft. Nach dem Durchsuchen sämtlicher Büroräume erbeuteten die Einbrecher 290,- Euro Münzgeld aus einem Schreibtisch. Die genaue Schadenshöhe ist noch unbekannt.

2 Bilder

Neue Klinik im Gesundheitszentrum (GHZ) Eisenstadt

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 20.11.2015 | 680 mal gelesen

EISENSTADT. Das Gesundheitszentrum (GHZ) Eisenstadt beinhaltet seit Neuestem eine eigene Klinik für jene Paare, dessen Träume vom eigenen Kind bisher unerfüllt blieben: Das Kompetenzzentrum für Kinderwunsch (KOKI) öffnete vor wenigen Tagen erstmals seine Pforten. Unerfüllte Kinderwünsche In diesem beschäftigen sich Dr. Alexander Schütz und Mag. Susanne Hajek mit unerfüllten Kinderwünschen. Viele heimische Paare mussten...