offline

Franz Tscheinig

13.442
Heimatbezirk ist: Eisenstadt
13.442 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 03.11.2014
Beiträge: 2.622 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 2
Folgt: 7 Gefolgt von: 28
Redakteur der Bezirksblätter Eisenstadt

Bezirk: Zahl eröffneter Insolvenzen ist angestiegen

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 18.10.2017 | 11 mal gelesen

BEZIRK (ft). Die Zahl der im Bezirk Eisenstadt/Umgebung eröffnete Insolvenzen ist in den ersten drei Quartalen 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Dies teilte der Kreditschutzverband von 1870 in einer Aussendung mit. Mehr Fälle verzeichnetInsgesamt wurden heuer 23 Unternehmensinsolvenzen eröffnet, um zwei mehr als in den ersten drei Quartalen 2016 (21 Fälle). Auch die eröffneten Privatkonkurse sind von 16 (2016)...

1 Bild

Probleme beim Parken: Grüne wollen Hans Tinhof Straße zur Wohnstraße erklären

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 18.10.2017 | 176 mal gelesen

Jahrelang konnten die Bewohner in der abgesperrten Straße ohne Probleme parken. Nun gab es plötzlich Strafen. - EISENSTADT (ft). "In der Wohnanlage Georgistraße 30 brodelt es", sagen die Eisenstädter Grünen. Der Grund: Viele Bewohner hätten kürzlich ein Strafmandat auf ihrem Auto gefunden. Dabei sei es seit Jahren Usus, dass man an der mit Schranken abgesperrten Hans Tinhof Straße sowohl auf den vorgesehenen Parkplätzen als...

4 Bilder

Barrierefreies Wohnen im Bungalow mit der Baufirma Waha

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 18.10.2017 | 171 mal gelesen

EISENSTADT. Die Baufirma Waha in St. Margarethen im Burgenland ist ein traditioneller Familienbetrieb, in dem sich Vater Andreas und Sohn Markus besonders um die Zufriedenheit ihrer Kunden bemühen. Ganz besonders gelungen ist daher ein Bungalow, den man von der Planung bis zur Fertigstellung als Generalunternehmer betreute. Barrierefreiheit und harmonische Raumaufteilung lauteten die Vorgaben der Baufamilie. Perfekt...

1 Bild

BGKK-Mitarbeiter von der Arbeiterkammer geehrt

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 17.10.2017 | 83 mal gelesen

MÜLLENDORF. Wie jedes Jahr lud auch heuer wieder der Betriebsrat der Burgenländischen Gebietskrankenkasse langjährige Kolleginnen und Kollegen zur Ehrung durch die Arbeiterkammer (AK). Die Ehrungsurkunden und Medaillen überreichte AK-Präsident Gerhard Michalitsch im Rahmen einer kleinen Feier. „Die Kolleginnen und Kollegen der Burgenländischen Gebietskrankenkasse kümmern sich um mehr als 200.000 Versicherte und mitversicherte...

1 Bild

Wege im Leithagebirge neu beschildert

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 17.10.2017 | 26 mal gelesen

Wegweiser auf das international gängige System mit gelben Tafeln umgestellt - DONNERSKIRCHEN/HORNSTEIN (ft). Die Wanderwege im westlichen Leithagebirge zwischen Donnerskirchen und Hornstein werden neu beschildert. Dies teilte der Österreichische Touristenklub (ÖTK) Eisenstadt vor kurzem in einer Aussendung mit. Gelbe Tafeln zur Orientierung„Wir haben uns 2015 dazu entschlossen, die Wegweiser im Leithagebirge auf das...

1 Bild

Antworten zum Hausbau: Waha lud wieder zur Hausreise

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 17.10.2017 | 17 mal gelesen

MÖRBISCH/ST. MARGARETHEN (ft). Am Samstag lud die Baufirma Waha wieder zu ihrer Hausreise: Die Besucher „reisten“ per Waha-Bus nach Mörbisch und St. Margarethen, um dort fertige Waha-Massivhäuser zu besichtigen. Antworten und Tipps zum Hausbau Den Hausbesitzern wurden viele Fragen über den Bauablauf gestellt – neben Antworten bekamen die Besucher auch Tipps und Ratschläge für den Hausbau. Dazu fuhren die Waha-Baumeister...

1 Bild

Die Grünen zum Wahlausgang: "Eine ordentliche Watschn" 1

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 16.10.2017 | 127 mal gelesen

EISENSTADT (ft). Katerstimmung herrscht bei den Grünen am Tag nach der Nationalratswahl: "Das Ergebnis ist für uns ein echtes Debakel, eine Wahnsinns-Niederlage und eine ordentliche Watschn", sagt Yasmin Dragschitz von den Eisenstädter Grünen. "Wir müssen das nun in Ruhe analysieren, eine einfache Erklärung würde einfach zu kurz greifen. Das Ergebnis ist ein Zusammenspiel von den Dingen aus der Vergangenheit und den...

4 Bilder

Einzug in den Nationalrat: Kandidaten aus dem Bezirk warten und hoffen

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 16.10.2017 | 1047 mal gelesen

Wer von den heimischen Mandataren in den Nationalrat einzieht, steht erst am Freitag fest - BEZIRK (ft). Weil die Wahlkarten noch nicht ausgezählt sind und das endgültige Ergebnis der Nationaratswahl 2017 voraussichtlich erst am Freitag feststehen wird, müssen die Kandidaten aus dem Bezirk noch warten: Die Frage, wer von den burgenländischen Mandataren in den Nationalrat einzieht, kann offiziell – also von Seiten der...

3 Bilder

Unfallauto alarmierte die Einsatzkräfte

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 16.10.2017 | 198 mal gelesen

EISENSTADT (ft). Am Freitag kam es auf der Umfahrung Ost in Eisenstadt zu einem Unfall. Kurios: Wie die Stadtfeuerwehr mitteilte, alarmierte das Unfallfahrzeug die Einsatzkräfte selbst. "Ein BMW wurde im Frontbereich beschädigt und die Crash-Sensoren des Fahrzeugs lösten aus", erklärt Zugskommandant Florian Bencic. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr abtransportiert, verletzt wurde laut der Feuerwehr niemand.

2 Bilder

Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein steigt in die 3. Klasse auf

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 16.10.2017 | 16 mal gelesen

KLEINHÖFLEIN. Kürzlich fand in Kleinhöflein das Relegationsspiel des Sportunion DSG Tennisclub Kleinhöflein gegen den TV-F Rust vor beachtlichen 100 Zuschauern statt. Kleinhöflein besiegte den TV-F Rust eindrucksvoll mit 8:1 und steigt nach einem Jahr Abwesenheit wieder in die 3. Klasse auf. Überglücklicher MannschaftsführerDer sportliche Leiter und Mannschaftsführer Günther Baumgarten überglücklich: "Unsere junge...

22 Bilder

Brandeinsatzübung im Krankenhaus

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 16.10.2017 | 55 mal gelesen

EISENSTADT. Am Samstag übten die Feuerwehren aus Eisenstadt und Kleinhöflein einen Brandeinsatz auf der Tagesstation im Krankenhaus. Übungsannahme war ein Brand auf einer Station mit mehreren vermissten Personen. Die "verletzten Personen" sowie die "Patienten" (alle nachgespielt durch Statisten) und das Krankenhauspersonal mussten aus dem verrauchten Bereich unter schwerem Atemschutz gerettet werden. Vier Atemschutztrupps...

1 Bild

Business Partner Day im WIFI

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 16.10.2017 | 18 mal gelesen

EISENSTADT. Die ARGE der Eisenstädter Autohändler veranstaltete am 12. Oktober einen Business Partner Day zum Thema Kraftfahrzeuge in Kooperation mit der Wirtschaftskammer in Eisenstadt. Experten aus verschiedenen Bereichen hielten Impulsvorträge zu den Themen "Das Kfz im Steuerrecht", "Leasing als Unternehmensfinanzierung" und "Furhparkmanagement". Im Rahmen der Veranstaltung gab es außerdem eine Auswahl der neuesten...

1 Bild

Nationalratswahl 2017: So hat der Bezirk Eisenstadt gewählt!

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 15.10.2017 | 1166 mal gelesen

BEZIRK. Am Sonntag hat Österreich ein neues Parlament gewählt. Sehen Sie unten, für welche Parteien und Listen die Gemeinden aus dem Bezirk Eisenstadt/Umgebung gestimmt haben. SPÖ trotz Verlust stimmenstärkste Partei im BezirkTrotz eines Verlustes von 3,62 Prozent gegenüber 2013 konnte die SPÖ die meisten Stimmen im Bezirk für sich gewinnen und liegt damit an vorderster Front.  Sattes Plus für ÖVP und FPÖAuf Platz...

1 Bild

Eisenstadt: FPÖ wirft der ÖVP Freunderlwirtschaft vor

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 13.10.2017 | 340 mal gelesen

Bgm. Steiner soll Aufträge an Parteifreunde vergeben haben – dieser spricht von blauen Anpatzversuchen - EISENSTADT (ft). In einer Aussendung an die Medien wirft FPÖ-Stadtparteiobmann Géza Molnár Eisenstadts Bürgermeister Thomas Steiner (ÖVP) vor, Geschäfte und Aufträge der Stadt an Freunde und Parteimitglieder vergeben zu haben. Kritisch beäugen die Blauen dabei vor allem die Immobiliengeschäfte der letzten Jahre. "Dabei...

1 Bild

Hornstein: Angelobter Wolf gibt erste Einsparungen bekannt

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | am 12.10.2017 | 555 mal gelesen

Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde sieht den Schuldenabbau als oberste Priorität - HORNSTEIN (ft). Am 11. Oktober wurde Hornsteins Neo-Ortschef Christoph Wolf (ÖVP) auf der Bezirkshauptmannschaft als neuer Bürgermeister der Marktgemeinde Hornstein angelobt. Nur wenige Stunden danach gab Wolf auch schon sein erstes Vorhaben als offizieller Ortschef bekannt: Einsparungen. Kein Wunder, hat Hornstein doch inklusive Kredit-...