offline

Franz Tscheinig

10.614
Heimatbezirk ist: Eisenstadt
10.614 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 03.11.2014
Beiträge: 2.075 Schnappschüsse: 5 Kommentare: 1
Folgt: 7 Gefolgt von: 26
Redakteur der Bezirksblätter Eisenstadt
1 Bild

Falsche Polizisten stahlen 84-Jährigen 8.000 Euro

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | vor 23 Stunden, 2 Minuten | 64 mal gelesen

EISENSTADT (ft). In Eisenstadt gaben sich am Donnerstag zwei Männer als Polizisten aus und stahlen einem 84-jährigen Pensionisten insgesamt 8.000 Euro sowie ein Sparbuch. Die Fahndung nach den beiden Tätern läuft. Als Kriminalbeamte ausgegeben Gegen 9:30 Uhr am Donnerstagvormittag läuteten die beiden Männer an der Eingangstür einer Wohnhausanlage. Als der Pensionist die Tür öffnete, gaben sie sich als Kriminalbeamte aus...

1 Bild

7. Mai: Dritter Rosalia Radwandertag

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

Am Sonntag, dem 7. Mai 2017, findet ab 10:30 Uhr der bereits dritte Rosalia Radwandertag mit Start und Ziel in Mattersburg, beim Badrestaurant, statt. Nach den großen Erfolgen 2015 und 2016 steht auch dieses Mal wieder die Freude an der Bewegung in der Natur im Mittelpunkt. Vier Routen mit unterschiedlichen Längen Die Region Rosalia hat mit ihren hervorragend ausgebauten Radwegen für alle etwas zu bieten. Es stehen vier...

Anzahl der Beschäftigten massiv gestiegen

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

BURGENLAND. Im Burgenland ist die Anzahl der Beschäftigten in den letzten Jahren massiv gestiegen. In Summe gab es 2016 über 100.900 unselbstständig Beschäftigte – 2010 waren es noch ca. 92.300. Maßgeblich verantwortlich für diesen Anstieg sind vor allem die burgenländischen Unternehmen. Sie sind mit 59 Prozent mit Abstand der größte Arbeitgeber im Land. Im öffentlichen Bereich sind 39 Prozent der Beschäftigten zu finden,...

Unterschriftenaktion für Nahversorgung

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

POTZNEUSIEDL. In Potzneusiedl schließt der Nahversorger per 30. April 2017. Die SPÖ Potzneusiedl startete eine Unterschriftenaktion zur Aufrechterhaltung der Nahversorgung in der Gemeinde. Vizebürgermeisterin Andrea Netuschill: „Vor allem ältere Mitbürger ohne Führerschein müssen die Möglichkeit haben, ihre Lebensmittel auch künftig in Potzneusiedl einkaufen zu können. Sie dürfen nicht zu Bittstellern werden, wenn es diese...

1 Bild

Zehn Jahre Superlight

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

ST. ANDRÄ/ZICKSEE. Am Samstag, dem 6. Mai, werden im Gasthaus Votik "Zum Luntzerwirt" in St. Andrä am Zicksee zwei ganz besondere Jubiläen über die Bühne gehen. Zehn und 20 Jahre Die Band "Superlight" feiert ihr zehnjähriges und "Ludwig & Michael" ihr 20-jähriges Bestehen. Mit an Bord haben sich die beiden Formationen auch einen Special Guest geholt: Die legendären "Milestones" aus dem Jahr 1967 werden sich ebenfalls die...

Neusiedl: Vorläufiges Ergebnis der RH-Prüfung

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

NEUSIEDL. Das vorläufige Ergebnis der Rechnungshofprüfung der Stadtgemeinde Neusiedl am See für den Zeitraum 2011 bis 2015 wurde im April dem Gemeindevorstand und den Finanz-, Budget- und Haushaltsausschussmitgliedern präsentiert. Der Bericht betrifft die "Stadtgemeinde Neusiedl am See", die "Freizeitbetriebe Neusiedl am See GmbH" und die „Verein zur Erhaltung und Erneuerung der Infrastruktur der Stadtgemeinde Neusiedl am See...

1 Bild

Seaside Unplugged Festival 2017

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

NEUSIEDL. Von 5. bis 7. Mai findet im Rahmen des Surf World Cups das zweite Wochenende des Seaside Unplugged Festival 2017 in Neusiedl statt. In Kooperation mit dem Grazer Musikunternehmen "LifeLovesYou" und dem Musikerstammtisch Burgenland wurde das Line Up mit Musikern aus den heimischen Gefilden bestückt: Zu hören sind u.a. Christopher Schneeweiß, Superior Street, Dear Waves, Mira & Adam, Empty Lot, Schilfgürtel, Max...

1 Bild

Österreichs Beach-Elite in Neusiedl am Start

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

NEUSIEDL. Topbesetzt wie noch nie startet die Austrian Beach Tour von 5. bis 7. Mai in den heurigen Beach Volleyball Sommer: Beim Auftakt in Neusiedl am See sind nicht nur Österreichs Nummer 1, Doppler/Horst, sondern auch die neuformierten Teams Petutschnig/Huber und Seidl/Winter mit dabei. Damit gibt bereits der Auftakt einen Vorgeschmack auf die neuen Kräfteverhältnisse im österreichischen Beach Volleyball. Alle Infos...

1 Bild

Seniorenring: Neue Bezirksobfrau für den Bezirk Neusiedl am See

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 9 mal gelesen

BEZIRK. Ulrike Haider, stellvertretende Stadtparteiobfrau von Neusiedl am See und AK-Rätin, wurde zur neuen Bezirksobfrau des Burgenländischen Seniorenrings (BSR) gewählt. LAbg. Karin Stampfl und Stefan Hoffman wurden zu den Stellvertretern bzw. Organisationsreferenten gewählt. Kassier ist Herbert Denk und Schriftführer Fritz Steiner. Zusammenhalt und Geselligkeit Ulrike Haider: „Meine Ziele sind viele neue Mitglieder,...

Gesundheitstag am 6. Mai in Parndorf

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

PARNDORF. Am Samstag, dem 6. Mai, findet von 13.00 bis 17.00 Uhr in der Volksschule von Parndorf ein Gesundheitstag statt. In über zwanzig Stationen werden den Gästen zusätzlich zum Schwerpunkt „Bewegung“ neben einer Gesundheitsstraße unter anderem auch Informationen von im Gesundheitsbereich aktiven Personen aus Parndorf geboten. Das Angebot reicht von Wirbelsäulenscreening des ASKÖ Burgenland bis zu Blutwertbestimmungen...

1 Bild

100. Geburtstag in Nickelsdorf

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

NICKELSDORF. Nickelsdorf freut sich über den 100. Geburtstag von Frau Elisabeth Basswald. Bestens versorgt und gepflegt im Kreise ihrer Lieben konnte Frau Basswald am 25. April die Geburtstagsgratulation von Bürgermeister Ing. Gerhard Zapfl und Gemeinderätin Ingrid Koppi entgegennehmen. Die allerbesten Wünsche und alles Gute sind dieser bemerkenswerten Nickelsdorferin sicher.

1 Bild

Kein Kloster in St. Andrä

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 2 Tagen | 255 mal gelesen

ST. ANDRÄ (ft). Nach einem zweieinhalb Jahre andauerndem Hin und Her ist nun klar: In der Gemeinde St. Andrä wird kein orthodoxes Kloster errichtet. Dies teilte die Diözese Eisenstadt am Donnerstagvormittag in einer Aussendung mit. Brief an Bürgermeister Der griechisch-orthodoxe Metropolit von Austria, Arsenios Kardamakis, hat Bürgermeister Erich Goldenitsch sowie dem Gemeinderat in einem persönlichen Brief über die...

1 Bild

Neues Notarztfahrzeug für Frauenkirchen gesegnet

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 3 Tagen | 9 mal gelesen

FRAUENKIRCHEN. Am Sonntag wurde in der Rotkreuz-Außenstelle Frauenkirchen das neue Notarztfahrzeug gesegnet. Mit dabei war auch Landeshauptmann Hans Niessl. Geräte präsentiert Im Anschluss zur Segnung durch Pater Thomas spielte der Musikverein Frauenkirchen zum Frühschoppen auf. Neben einer Präsentation der im Notarztdienst befindlichen Geräte kam auch das Kinderprogramm, inklusive Hüpfburg und Kinderschminkzelt der...

1 Bild

Lkw-Projekt machte Station in der VS Neudorf

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Neusiedl am See | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

NEUDORF. Ein gemeinsames Projekt der Wirtschaftskammer und des Landesschulrates soll Volksschulkindern die wirtschaftliche Bedeutung des Lkw und der Transportwirtschaft vermitteln. Nun machte das Projekt Station in der Volksschule Neudorf. Beitrag zur Lebensqualität Die burgenländische „Transportwirtschaft“ trägt auf vielfältige Weise zur hohen Lebensqualität im Land bei. 510 Betriebe mit 2.800 Beschäftigten versorgen die...

1 Bild

Kino in Eisenstadt: Anrainer verzögern Bau

Franz Tscheinig
Franz Tscheinig | Eisenstadt | vor 3 Tagen | 360 mal gelesen

EISENSTADT (ft). „Wenn alles gut geht, wird das Kino im Oktober nächstes Jahr eröffnet“, verkündete Thomas Steiner (ÖVP) im Juni 2016, als der Eisenstädter Bürgermeister das neue Kino-Projekt für die Landeshauptstadt vorstellte. Doch es ging nicht alles gut, wie heute – zehn Monate danach – klar ist. Genehmigung stockt Das notwendige Genehmigungsverfahren ist ins Stocken geraten. Hauptsächlich, weil die Anrainer der...