offline

Renée Maria Wisak

1.269
Heimatbezirk ist: Eisenstadt
1.269 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 10.11.2012
Beiträge: 160 Schnappschüsse: 202 Kommentare: 2
Folgt: 5 Gefolgt von: 15
1 Bild

Praxis "TIME OUT statt BURN OUT" erweitert Angebot mit Shiatsu & Schröpfen

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 24.01.2018 | 93 mal gelesen

Ein besonderer Ort zum Entspannen, Loslassen und Wohlfühlen Vor ca. 5 Jahren eröffnete Ilona Whitehead-Frühwirth ihre Praxis "TIME OUT statt BURN OUT" in Eisenstadt. In dieser Zeit hat sie sich ständig fortgebildet, um ihr Angebot erweitern zu können. Seit kurzem bietet sie neben Cranio (für Babys, Kinder, Erwachsene) und Klangschalenmassage auch Shiatsu & Schröpfen an. Als gelernte Kindergartenpädagogin hat sie einen...

1 Bild

SPÖ Eisenstadt - Klub vor Ort

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 11.01.2018 | 192 mal gelesen

Klub vor Ort: Bürgernähe und die Förderung des Miteinanders Die Eisenstädterinnen und Eisenstädter sind eifrige Ideenlieferanten, wenn es darum geht, ihre Gemeinde mitzugestalten. Im Wettbewerb stehen die Interessen Vieler. Einen gemeinsamen Nenner zu finden und das beste Ergebnis für Eisenstadt zu erzielen, liegt LAbg. Vbgm. Günter Kovacs und seinem Team besonders am Herzen. „Mit dem SPÖ-Klub vor Ort möchten wir...

1 Bild

Weihnachtsaktion - Am Weihnachtsabend sollen die Augen aller Kinder leuchten 1

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 08.12.2017 | 133 mal gelesen

Eins ist zur schönsten, aber leider auch oft hektischsten Zeit des Jahres völlig klar: Das Christkind braucht wieder dringend Unterstützung. Und zwar vor allem dabei, jene zu beschenken, an die sonst niemand denkt – zum Beispiel bedürftige Familien. Viele Familien im Burgenland leben an der Grenze zur Armut. Für betroffene Menschen wird die Versorgung mit Lebensmitteln bereits im Alltag zur Herausforderung. Dennoch...

1 Bild

Herzenserfinder: Weihnachtsaktion „Geschenke für bedürftige Kinder“

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 24.11.2017 | 215 mal gelesen

"Am Weihnachtsabend sollen die Augen aller Kinder leuchten!" Weihnachtsaktion „Geschenke für bedürftige Kinder“ von dem Verein „die Herzenserfinder“, in Zusammenarbeit mit der Team Österreich Tafel (Rotes Kreuz), Samariterbund, Frauenhaus und Volkshilfe Anmelden, Wunschzettel erhalten und einem Kind einen Wunsch erfüllen: Stadträtin Renee Maria Wisak renee.wisak@dilog.at Die Kinder schreiben ihre Wunschzettel und...

1 Bild

Soforthilfefonds "Freude": Überraschung für schwerkranken Eisenstädter

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 10.08.2017 | 39 mal gelesen

Michael Streit leidet an einer unheilbaren Muskelerkrankung. Der Eisenstädter hatte einen Job als Stationsleiter für vier Tankstellen. Mit seiner Frau Christina, den beiden Töchtern Jessica und Jasmin, schien das Familienglück perfekt zu sein. Bis sich das Leben schlagartig änderte. Ende 2010 fing es an, seine Füße begannen sich zu verkrampfen, er hatte starke Schmerzen. Bald kam auch der Befund aus dem Krankenhaus: Michael...

1 Bild

Rot Gold Sommerfest

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 08.05.2017 | 77 mal gelesen

Eisenstadt: Hotel Burgenland | Samstag, 20. Mai 2017 Hotel Burgenland Beginn um 20:00 Uhr Einlass 19:15 Uhr Musik: Artett - Music a la carte Zum Start: Tanzschule Nora Tombola & Mitternachtseinlage Tischreservierung: Hotel Burgenland 02682/6960 Veranstalter: Zukunft Eisenstadt Ehrenschutz: Landeshauptmann Hans Niessl u. LAbg. Vbgm. Günter Kovacs

1 Bild

Tag der offenen Tür im Feuerwehrhaus St. Georgen

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 07.05.2017 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wald und Wiesen Frühschoppen der Pfadfinder Eisenstadt

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 07.05.2017 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

74 Bilder

Die Kinderfreunde und das bunte Osterfest 1

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 15.04.2017 | 138 mal gelesen

Kleinhöflein im Burgenland: Spielplatz | Das bunte Osterfest der Kinderfreunde Eisenstadt am Spielplatz in Kleinhöflein war für alle ein Riesenspaß! Das Wetter hat gehalten und viele Kinder kamen zum Kinderschminken, Osternester und Hasenmasken basteln. Natürlich schaute auch der Osterhase vorbei und spielte mit den Kindern den Eierlauf. Die wunderschönen, selbstgebastelten Nester wurden bei der Ostereiersuche gut befüllt. Das Team der Kinderfreunde Eisenstadt...

4 Bilder

Beschämende Zustände auf Städtischem Friedhof in Eisenstadt - Unwürdig und pietätlos

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 11.04.2017 | 1150 mal gelesen

Eisenstadt: Städtischer Friedhof | Bedenkliche Zustände herrschen offenbar auf dem Städtischen Friedhof in Eisenstadt – die Kritiken reichen von „beschämend“, „pietätlos“, „einer Landeshauptstadt unwürdig“. In der Aufbahrungshalle ist kein Sezierraum vorhanden, kein geeigneter Kühlraum, kein Platz zur Vorbereitung der Verstorbenen für die Beisetzung und auch für die Menschen, die an Bestattungen teilnehmen, herrschen denkbar schlechte Bedingungen. Das ist...

1 Bild

Neueröffnung Montana - Der Umzug in den neuen Standort ist geschafft

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 08.04.2017 | 64 mal gelesen

Eisenstadt: Montana | Nach dem Umzug von der Kirchengasse zur Tankstelle am Oberberg konnte Familie Rumpler endlich die Neueröffnung ihres Lokals "Montana" feiern. Gemeinsam und eigenhändig haben sie mit viel Liebe zum Detail das neue Lokal renoviert. Zu den ersten Gästen zählten LAbg. Vbgm. Günter Kovacs und Stadträtin Renée Maria Wisak, die sehr herzlich gratulierten und weiterhin viel Erfolg wünschen.

2 Bilder

Ehrenurkunde für Freiwillige Feuerwehr Eisenstadt, Kleinhöflein und St.Georgen

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 08.04.2017 | 19 mal gelesen

LAbg. Vbgm. Günter Kovacs übergab im Namen des SPÖ Burgenland Landtagsklubs die Ehrenurkunde an die Freiwillige Feuerwehr Eisenstadt, Kleinhöflein und St. Georgen für den großen Einsatz beim mehrtägigen Großbrand in Wimpassing und bedankte sich sehr herzlich.

1 Bild

Soforthilfefonds von EisenstädterInnen für EisenstädterInnen in Not: "FREUDE"

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 04.04.2017 | 326 mal gelesen

"Gelebte Sozialdemokratie bedeutet auch, sich für in Not geratene MitbürgerInnen einzusetzen – am besten rasch und unbürokratisch. So kommt die Hilfe auch wirklich dort an, wo sie gerade dringend gebraucht wird." So LAbg. Vbgm. Günter Kovacs. In diesem Bewusstsein haben die SPÖ Eisenstadt und der Verein „die Herzenserfinder“ eine gemeinsame Initiative ins Leben gerufen, einen Soforthilfefonds von EisenstädterInnen für...

1 Bild

Die Kinderfreunde und das bunte Osterfest

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 02.04.2017 | 242 mal gelesen

Eisenstadt: Kleinhöfleiner Hauptstraße 2 | Wir freuen uns mit euch am 15.04.2017, in der Zeit von 14:00-16:00, Osternester zu basteln und zu spielen. Der Osterhase kommt uns auch besuchen! Und wer möchte kann seine eigene Hasenmaske basteln. Ort: in Kleinhöflein, am Spielplatz neben der Feuerwehr bzw. gegenüber des 2Beans. Für das leibliche Wohl sorgt das 2 Beans gegenüber des Spielplatzes. Der Osterhase und die Kinderfreunde Eisenstadt sind schon ganz...

1 Bild

SPÖ Eisenstadt: Mehr Raum für unsere Kinder – Die Infrastruktur muss mitwachsen!

Renée Maria Wisak
Renée Maria Wisak | Eisenstadt | am 23.03.2017 | 24 mal gelesen

Seit einiger Zeit ist bekannt, dass es in Eisenstadt Engpässe bei Kindergarten-und Schulplätzen gibt. Der Zuzug in Eisenstadt ist enorm, man muss jetzt endlich handeln, es darf auf keinen Fall dazu kommen, dass in unserer Stadt für Kinder kein Platz vorhanden ist. Im Rahmen der Mitmach-Aktion „Sag´s dem Günter“ gab es diesbezüglich auch viele Nachrichten von besorgten Eltern. „Wir wollen nicht, dass es einmal so weit...