19.10.2014, 19:57 Uhr

4*Gold, 2* Silber, 1*Bronze für den Nachwuchs der ESU beim 14. Internationalen Simmeringer Delphin Cup

Nachwuchsmannschaft der ESU
Zum 14. Mal wurde in Wien-Simmering der Delphin-Cup ausgetragen, am Start waren 21 Vereine aus Ungarn, Slowakien, Polen und Österreich. Für die Eisenstädter Schwimmunion starteten N.Angerer, A.Barcal, H.Lackner, M.Maksimovic, D.Milojevic, H.Oberhauser, L.Purner, S.Renner, F.Rille, M.Schubert, J.Sedlatschek, K.Seer und A.Szekely und erschwammen trotz starker in- und ausländischer Konkurrenz ein tolles Ergebnis.
Wie bereits am letzten Wochenende, war auch diesmal Sina Renner eine Klasse für sich. Sie gewinnt insgesamt 4 Goldmedaillen in der Altersklasse 2006 und jünger und musste sich lediglich über 25m Brust der Konkurrenz geschlagen geben. Ihr Teamkollege Alexander Szekely konnte wieder einmal sein Talent unter Beweis stellen und gewinnt Silber und Bronze über 50m Freistil und Schmetterling. Auch für Lena Purner gab es Grund zur Freude, in ihrer Lieblingsdisziplin über 50m Rücken belegt sie den 2. Platz.
In einem Starterfeld von bis zu 30 SchwimmerInnen pro Altersgruppe erreichte die ESU-Mannschaft viele Bestzeiten und Platzierungen knapp hinter den Medaillenrängen.

www.schwimmeneisenstadt.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.