16.11.2016, 17:30 Uhr

Bereit für das extreme Abenteuer?

Wann? 27.01.2017

Wo? Gemeindeamt, Oggau am Neusiedler See AT
24 STUNDEN BURGENLAND EXTREM TOUR 2017 #livelovemove
Oggau am Neusiedler See: Gemeindeamt |

Die legendäre 24 Stunden Burgenland Extrem Tour geht 2017 mit vielen Erneuerungen in die 6. Runde.

Am 27. Jänner startet die 24 Stunden Burgenland Extrem Tour, die sich innerhalb kurzer Zeit zur größten Winter-Extremveranstaltung Österreichs entwickelt hat. Tatsächlich ist aus einer privaten Initiative in den letzten 5 Jahren eine große Bewegung entstanden. Waren es anfänglich kaum 60 Personen, die den Weg zum Weg ihres Lebens machten, so waren es 2016 rund 1800 Pilgergeher, Weitwanderer, Extremsportler, Freizeitsportler und Bewegungsstarter, Frauen und Männer aus allen Regionen und vielen Nationen, die das Abenteuer rund um den Neusiedler See gesucht und offenbar gefunden haben. Unter dem Bannerslogan „LIVE LOVE MOVE“ werden sich im winterlichen Burgenland zur kommenden Neuauflage der Extremtour wieder tausende „Grenzgänger“ einfinden, um die Grenzen der körperlichen und mentalen Belastbarkeit zu überwinden.

27. – 28. Jänner 2017

3 Startorte: Oggau, Apetlon und Podersdorf
3 Trails: Originaltrail 120 KM, Finaltrail 60 KM und 224 Meilen Lakemania Trail 360 KM
3 Disziplinen: Gehen/Laufen/Radfahren
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.