04.04.2017, 19:11 Uhr

BSV Pegasus Eisenstadt nun mit "Instruktor"

Corinna Pavitsich bestand die Prüfung zum Instruktor mit ausgezeichnetem Erfolg.
Eisenstadt: BillardClub Eisenstadt |

"Kinder- und Jugend Billardschmiede"-Leiterin Corinna Pavitsich schaffte Ausbildung zur Instruktorin. Erster Billard Sportunterricht mit Corinna in "neuer Funktion" erfolgte am 30. März mit 28 SchülerInnen im BillardClub Eisenstadt.

Am Mittwoch, 30. März, fand im BillardClub Eisenstadt der 51. Sportunterricht für BG/BRG/BORG Eisenstadt statt. 28 Schülerinnen und Schüler 6ter Klassen kamen unter Aufsicht von Professor Ute Leonhardt und Professor Wolfgang Palme zum gemeinsamen Training. Die Burschen wurden von Trainer Robert Immervoll unterrichtet, die Mädchen von Instruktorin Corinna Pavitsich. Corinna, letzte Woche noch Übungsleiterin, unterzog sich am Samstag der Instruktoren-Prüfung, welche sie auch mit Auszeichnung bestand. Der ASKÖ BSV Pegasus Eisenstadt verfügt nun mit Robert Immervoll über einen Trainer, mit Schriftführerin Corinna Pavitsich über eine Instruktorin und Oberschiedsrichterin und mit Rechnungsrpüferin Doris Prasch über eine Übungsleiterin. Obmann Alfred Bitriol und Finanzreferentin Barbara Bitriol haben zudem noch die BSO-Manager Ausbildung. Der Verein ist somit fachlich wie sportlich bestens aufgestellt. Dies durften auch die 6.-Klässler des diesmaligen Schultrainings erfahren. Gelehrt wurde an Carambol-, Pool- und Snookertischen. Und nach der obligaten "Jause" gab es "Freies Üben" für Lehrkräfte und Schüler.

Mehr Infos auf unserer Homepage
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.226
Désirée Tinhof aus Eisenstadt | 06.04.2017 | 11:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.