24.01.2018, 10:39 Uhr

Eisenstädter Warriors unterliegen Oberwart Gunners

Die UBC Eisenstadt Warriors verloren ihr drittes Saisonspiel gegen die Oberwart Gunners mit 64:77. (Foto: UBC Eisenstadt Warriors)
EISENSTADT. Am Samstag trafen die UBC Eisenstadt Warriors in ihrem dritten Saisonspiel auf die Oberwart Gunners. Nach einem schwachen Auswärtsspiel in Mattersburg wollte man nun mit einem guten Spiel vor heimischem Publikum aufzeigen. Am Ende verlor man allerdings gerechtfertigt mit 64:77.

Start verschlafen

Traditionell haben die Hausherren den Start verschlafen und waren nach den ersten 10 Minuten bereits mit 18 Punkten zurück. Diesmal mangelte es allerdings vor allem am offensiven Ende an genügend Durchschlagskraft, defensiv war man von Beginn weg sehr engagiert und hat auch an den Brettern einen guten Job gemacht. Die Gäste aus Oberwart hatten allerdings einen überragenden Tag von jenseits der Dreierlinie und versenkten 10 Würfe von "Downtown" mit sehr starker Trefferquote. Abgesehen von der großartigen Wurfausbeute der Gunners waren die Eisenstädter allerdings absolut ebenbürtig, leider traf man am Samstag schlecht aus dem Feld. Zur Halbzeit stand es 29:47.

Guter Start in zweite Hälfte

In der zweiten Hälfte erwischten die Hausherren einen guten Start und kamen bis auf 11 Punkte heran – harte Defensive und aggressive Offensive, vor allem beim Zug zum Korb, führten zu einigen Ballverlusten beziehungsweise Fouls der Oberwarter, die man in Punkte ummünzen konnte. Leider konnte man in der Folge den Abstand nicht weiter verringern und verlor letztendlich mit 64:77.

PS: Das Highlight des Spiels lieferte Bernd "Kepler" Lautischer, der mit einem einem Buzzer-Beater Dreier mit Brett den Endstand fixierte. Ebenso feierte Dominik Frey sein Debut für die Warriors.

Die Top-Scorer:
Michael Pinzolits mit 15 Punkten
Philipp Kedl mit 13 Punkten
Thomas Neugebauer mit 8 Punkten
Marko Preradovic mit 8 Punkten
Daniel Zivanic mit 6 Punkten
Michael Böck mit 4 Punkten
Laurin Boszotta mit 4 Punkten
Bernd Lautischer mit 3 Punkten
Dominik Frey mit 2 Punkten
Thomas Ehrenhofer mit 1 Punkt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.