29.05.2017, 08:13 Uhr

USCE-Kids zeigen beim Vienna International Swim Meet auf.

Simona Hanzlikkova

Von 25.-28.5.2017 fand im Wiener Stadthallenbad einer der bedeutendsten Schwimmwettkämpfe des Landes statt.

Unter den 883 gemeldeten Teilnehmern aus 18 Nationen befand sich auch die junge Truppe des Union Schwimmclub Eisenstadt, die durchwegs gute Leistungen mit zahlreichen Top- Platzierungen, Medaillen und Landesrekorden zeigen konnte.

Besonders stark zeigte sich Simona Hanzlikova, die in der Jugendklasse der Damen die 1500m-Strecke mit neuem burgenländischen Landesrekord gewinnen konnte. Eine weitere Goldmedaille gewann sie über 200m Rücken, über 800m Freistil holte sie Silber und über 400m Bronze.

Ebenfalls in neuer Landesrekordzeit holte sich Florian Schumich Gold über 800m Freistil und gewann über 1500m die Silbermedaille. Über 400m Lagen verpasste er als 4. eine weitere Medaille knapp.

Weitere Medaillen holten jedoch sein Bruder Felix Schumich mit Silber über 1500m, sowie Robin Jäger über 800m Freistil.

Abgerundet wurde der tolle Auftritt der gesamten USCE-Mannschaft durch zahlreiche weitere Topplatzierungen, wie die vierten Plätze von Nico Jäger, Joy Diewald oder dem nach Verletzungspause noch im Aufbautraining befindlichen Benjamin Schalling, sowie zahlreiche Top-Ten Ergebnisse von Chiara Diewald, Elena und Leona Kainz, Valerie Mad, Hannes Oberhauser und Raphael Schweiger.

www.usce.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.