21.11.2016, 20:22 Uhr

Youngsters schwimmen bravourös zur Qualifikation der Staatmeisterschaften

Niederösterreichischen Kids Cup 2. Runde
am 19.11.2016 in Wiener Neustadt


Die Youngsters der ESU bestritten am Wochenende die 2. Runde des niederösterreichischen Kids Cups in Wiener Neustadt. Die ESU war bei diesem Wettbewerb als Gäste am Start. Mit den Athleten Anastasia Barcal, Hannah Lackner, Sina Renner, Maximilian Schubert und Alexander Szekely war die Startmannschaft komplett. Aufgrund der Gästewertung gab es zwar keine Medaillen, aber die Qualifikationen für die Jahrgangsmeisterschaften waren ein Schritt in Richtung Österreichische Elite.



Anastasia Barcal und Sina Renner konnten drei neue Burgenländische Rekorde aufstellen, Sina Renner über 200m Lagen mit einer Zeit von 2:47,45, Anastasia Barcal 400m Freistil mit einer Zeit von 5:17,03 und 200m Freistil 2:35.21. Beide qualifizierten sich auch für die Jahrgangsmeisterschaften. Auch im Bewerb über 400m Freistil konnten sich beide Athletinnen für die Jahrgangsmeisterschaften qualifizieren. Die Herren starteten ebenfalls in den Bewerben 200m Lagen und 400m Freistil. Sowohl Maximilian Schubert als auch Alexander Szekely konnten in beiden Bewerben die Limitzeiten für die Jahrgangsmeisterschaft erschwimmen. Die Youngsters stehen in den Startlöchern und trainieren ab nun für weitere große Ziele.

www.schwimmeneisenstadt.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.