23.01.2012, 16:27 Uhr

Das war die Baumesse 2012

Oberwart: Messehalle |

Die 22. Baumesse Oberwart war wieder ein großer Erfolg

Die Fachmesse rund ums Sanieren, Energiesparen und den Hausbau war wieder ein großer Erfolg.

OBERWART (ms). Mit 290 Ausstellern war die Baumesse 2012 wieder ein Garant für viele Besucher, die an den vier Messetagen auch nach Oberwart strömten. „Die Baumesse ist ein Symbol für einen positiven Trend im Burgenland. 290 Aussteller sind ein starkes Signal. Wer die Krise als Chance nutzt, geht als Gewinner hervor. Wir dürfen uns nicht in eine Krise hineinsparen, sondern müssen uns herausinvestierten und wir haben unsere Hausaufgaben gemacht“, betonte LH Hans Niessl bei der Eröffnung am Donnerstag. Den Stellenwert der Baumesse als größte Fachmesse des Landes streicht auch Burgenlandmesse-Geschäftsführer Markus Tuider hervor: „Wir waren Ende November ausgebucht. Ich musste mehr als 50 interessierten Ausstellern absagen, da wir voll waren!“

Bezirksblätter wieder voll dabei
OBERWART (ms). Auch die Bezirksblätter Burgenland waren als Medienpartner wieder mit einem Stand dabei, bei dem man am Glücksrad drehen konnte und es gab beim Regionautengewinnspiel eine Kamera (Olympus) zu gewinnen. Über die-
se darf sich Rita Neuherz aus Jennersdorf freuen.

Bezirksblätter Oberwart "Sportler des Bezirks 2011"-Wahl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.