16.06.2017, 14:12 Uhr

Großer Andrang bei Waschstraßen-Eröffnung

Gerhard Frühbauer (4.v.r.) und sein Team eröffneten die neue Waschstraße in Eisenstadt.
EISENSTADT (ft). Am Freitag öffnete die neue IMO Waschstraße in der Landeshauptstadt ihre Tore. Der Andrang war groß, schließlich lockte "Europas modernste Autowaschstraße" mit einer Gratis-Wäsche.
Gerhard Frühbauer, Geschäftsführer von IMO Car Wash Österreich Artego, konnte dementsprechend viele Autofahrer begrüßen, die ihren Fahrzeugen einen neuen Glanz verpassen ließen.

90 Fahrzeuge in der Stunde

Die vollelektronisch gesteuerte, 35 Meter lange Autowaschstraße hat eine Kapazität von 90 Fahrzeugen in der Stunde und bietet insgesamt sieben Waschprogramme an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.