13.10.2014, 14:30 Uhr

Pannotechnikus – So macht Schule Spaß!

Auf Initiative der IV-Burgenland fand nun bereits zum dritten Mal der Pannotechnikus statt, der Technik- und Naturwissenschaftenwettbewerb für Volksschulkinder. Unter dem Motto „Kinder an die Technik“ traten 48 Schüler und Schülerinnen aus 12 burgenländischen Volksschulen am 2. Oktober in der Fachhochschule Eisenstadt gegeneinander an. Die 24 Teams konnten ihre Experimentierfreudigkeit an mehreren Stationen unter Beweis stellen. Gewinner wurde schließlich das Team der Volksschule Neudörfl, vor den Teams der Volksschulen Kleinhöflein und Maria Bild. Wir gratulieren den Gewinnern!

Engagiertes Team - begeisterte Kinder

Auch heuer führte DI Bernhard Weingartner mit seinem Physikmobil durch den Wettbewerb. Der Gewinner des internationalen Wettbewerbs für Wissenschaftskommunikation 2009, begeisterte die Kinder mit spannenden Experimenten und Einblicken in die faszinierende Welt der Naturwissenschaften und Technik. Die einzelnen Stationen wurden wieder von Schülerinnen der HTL Eisenstadt betreut, die so ihr Wissen und ihre Freude an der Technik den Volksschülern weitergeben konnten.

Nach einem spannenden und ereignisreichen Wettbewerbstag wurden.... Lesen Sie mehr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.